Berlin

Gründung Salon  :  2018 
Gründung Psychdelic Society Berlin :  02 2019
Events seit Gründung : ca 30
Leitung:   Joe, Lana 

Telegram Gruppe :   Psychedelicsocietyberlin
Telegram Kanal    Psychedelic Society Berlin
FB Gruppe Berlin :  groups/psychedelicsalonberlin
Gebt uns ein Like unter https://www.facebook.com/psychedelicsocietygermany/
Tel :       0151 4531 5555
Ort & Termin :  traf sich 1x im Monat 19.30 in der WildenKüche im Görlitzer Park.
dann kam Corona .  

Newsletter für Salon & Society Berlin 

      Events der Psychdelic Society Berlin

      PSYCHEDELIC SOCIETY BERLIN meetup: psychedelic speed dating

      29.7. 19.00

      (deutsch weiter unten)
      Psychdelic Speed Dating is a workshop for Berlin psychonauts to get to know each other.
      It’s not about remixing your relationship constructs or say …. ok, just for this evening. The workshop leads you into a guided exchange with people from the psychedelic field in different formations:
      Circles, rounds of three, and men – women rounds.
      Witty and humorous questions bring you into good conversation and mindful contact. After about 2 hours of workshop there is space for free flow, dance and contact with ambient, tribal and chill-out music by DJ Shabd.
      We will meet again at our place in the Wuhlheide, which we have already inaugurated on 4.7. with about 50 people. Just go to Sbahn Wuhlheide, exit Rudolf-Rühl-Allee and then follow the chalk arrows.
      Bicycles are handy for the last few metres – walking takes about 10 minutes.
       
      ******* DE ********
       
      Wir treffen uns nahe dem S-Bahnhof Wuhlheide (Ausgang Rudolf-Rühl-Allee, von dort den Kreidepfeilen folgen!)
      Psychdelic Speed Dateing ist eine Workshop Angebot an Berliner Psychonautinnen um sich kennen zu lernen.
      Es geht dabei nicht um das neu-Mischen eurer Beziehungskonstruktionen – oder sagen wir … ok, nur für diesen Abend. Der Workshop führt dich in den geleiteten Austausch mit Menschen aus dem psychedelischen Feld und das in verschiedenen Formationen :
      Kreis, 3er Runden und Männer – Frauen Runden.
      Geistreiche und Humorvolle Fragen bringen euch in gute Gespräche und achtsammen Kontakt. nach ca 2h Workshop ist Raum für freies Fliessen, Tanz und Kontakt mit Ambient, Tribal und Chill-Out-Musik von DJ Shabd.
      Wir treffen uns wieder an unserem Platz in der Wuhlheide, den wir am 4.7. schon mit ca 50 Menschen eingeweiht haben. Ihr fahrt bis Sbahn Wuhlheide und folgt dann den Kreide Pfeilen.
      Fahrrad ist recht praktisch für die letzten Meter – zu Fuss sind es ca 10 min.
      ******

      The 8 Circuit Brain Model - Eine Reise durch die 8 Bewusstseinsebenen nach Timothy Leary und Robert Anton Wilson

      Auf den Tag haben wir lange gewartet !
      Nach 1,5 Jahren Ausnahmezustand sagt das Land Berlin :
      ab dem 3.4. dürfen bis zu 200 Menschen tanzen ! Ohne Maske, ohne Test und ohne Teilnehmerliste !
      Wir treffen uns nahe dem S-Bahnhof Wuhlheide (Ausgang Rudolf-Rühl-Allee, von dort den Kreidepfeilen folgen!)
      Um unseren Start in eine wieder Masken freie Zeit zu feiern bieten wir euch einen Workshop an:
      The 8 Circuit Brain Model – Eine Reise durch die 8 Bewusstseinsebenen nach Timothy Leary und Robert Anton Wilson
      Das 8 Schaltkreise Modell von Timothy Leary, das von Robert Anton Wilson und Antero Alli weiter für die Praktische Anwendung entwickelt wurde, kann Psychonauten als eine Paradigma-Neutrale Landkarte des Bewusstseins für balancierte Psychonautik dienen, die sowohl die personale wie auch die transpersonale Ebenen und ihre Zusammenwirken beschreibt.
      In diesem Workshop wird eine kurze Einführung in das Modell dieser exzentrischen Denker und dessen Anwendung zur “Balancierten Psychonautik” gegeben. Gemeinsam werden wir durch kurze Übungen eine Reise durch die von dieser Landkarte beschriebenen 8 Bewusstseinsebenen erleben und das Modell für die praktische Anwendung zur Diskussion stellen.
      Facilitator (About Mariana)
      Mariana Pinzón arbeitet selbständig als Transformations-Coach und bietet ihren Raum für Psychonauten an, die ihre Erfahrungen tiefer integrieren wollen und die innere Arbeit machen wollen, um in sich Selbst besser verankert weitere und heitere Expeditionen ins Transpersonale zu starten. Sie hat eine Gabe dafür tiefe, warmherzige und akzeptierende Räume zu schaffen, in denen man seine Schatten und Muster ans Licht bringen kann und so das Potential heben, dass in ihnen verborgen liegt. Sie begleitet liebevoll chaotische Randgestalten durch existenzielle Krisen um wieder in Balance zu kommen und unterstützt Solar Punk-Visionäre darin, ihre Vorstellungen von einer regenerativen Wirtschaft und Gesellschaft vom Reich der Ideen auf die materielle Ebene zu manifestieren.
      Als Religionswissenschaftlerin und Chaosmagierin hat Mariana Übung im angewandten Paradigmenwechsel und empfindet viel Freude am Spiel mit Bewusstsein und dem Wandel der eigenen Realitätswahrnehmung. Sie hat sich zur Mission gemacht einen Zugang zur Psychonautik zu entwickeln, die den Körper und das Ego stets als Verbündete für die Exploration der transpersonalen Ebene sieht. Darüber hinaus schafft sie rituelle Räume für sichere, gehaltene und integrative psychonautische Erfahrungen.
      In ihren Coaching Sessions verbindet sie Coaching-Tools mit spielerischen Elementen aus dem Possibility Management sowie Ritualen und Sigillenmagie aus ihrer Chaos-Magischen Praxis.
      Und nach dem Workshop wollen dann endlich mal wieder miteinander tanzen und feiern !
      Freut Euch auf ein Progressive Psytrance DJ-Set von Goa Camino!
      Musik ist da, Wetter schaut gut aus ! Schaut auf dem Telegram Kanal vorbei um updates zu erhalten.
      https://t.me/PSG_Berlin oder in der Telegram Gruppe https://t.me/psychedelicsocietyberlin

      Treffen im Mauerpark

      umsonst und draussen 😉   
      Ergebniss :   wir wollen uns weiter draussen Treffen und suchen nach einer Lokation die es ok findet wenn wir auch mal indoor zusammen sitzen.
      Wir haben die Nadia – Miguel Sache besprochen. Paul wird 3. Salonleiter

      CropFM : Psychedelika & unser materialistisches Weltbild

       

      Tarek und Joe Schraube werden sich auf cropfm.at über Transpersonales, Paranormales & Buddhismus unterhalten.

      Stan Grof schreibt in seinem Buch : “ Impossible – Wenn Unglaubliches passiert “ ( 2005) : Teil 5 : Die Welt des Paranormalen
      Außersinnliche Wahrnehmungen- Die Welt des Paranormalen erforschen
      In diesem Teil des Buches schildere ich Ereignisse und Erfah­rungen mit Phänomenen, die als paranormal, außersinnlich oder PSI bekannt sind. …“
      Zwar ist Stanislav Grof ein hoch anerkannter und vielzitierter Vater der psychedelischen Szene doch die Erfahrungen die unseren wissenschaftlich Konsens verlassen wie : Transpersonales, Aliens, Paranormales und Nonduales werden oft weg gelassen oder als Phantasie weg-erklärt.
      Rein strategisch mit Blick auf die Legalisierung der Substanzen ( die im vollen Gange ist ) ist das auch gut. Die Charité Berlin hätte 2019 mit Sicherheit ihre Räume nicht für eine Kongress zu Psychdelika hergegeben, wenn es auch nur an einer Stelle um UFO`s gegangen wäre.
      Als ich 2019 den MIND Kongress ( insight-conference.eu youtube.com/channel/UCIvvka8PdZx8YDc_lU4O6Xw ) besuchte war ich begeistert einen solch grossen wissenschaftlichen Kongress in Berlin zu sehen. Als ich mit Wulf Mirko Weinreich 2004 die Entheo-Science.de startete war genau das unser Wunsch : LSD, DMT und MDMA zurück in die Wissenschaft und die Gesellschaft zu bringen.
      Gleichzeitig fiel es mir schwer vom Inhalt der Talks beeindruckt zu sein. Die meisten Wissenschaftler müssen so tun als ob sie selbst keine Psychedelika nehmen und so ist das worüber sie dann noch reden können oft Statistik.
      Psychedelika haben die Kraft uns gegen unseren Wunsch und wider unsere eigne Ignoranz Aspekte der Wirklichkeit zu zeigen, die im ersten Moment schockieren, irritieren und oft das herrschende Weltbild in frage stellen.

      Joe schreibt zu der Sendung :
      Mein Zugang zu LSD vor ca 20 Jahren war vom Philosophiestudium geprägt: es ging mir zentral die Frage nach der Struktur der Wirklichkeit und was denn „Erleuchtung“ sei. Ich berichte darüber hier http://entheo-science.de/de/joe-schraube-lsd-es2016/
      Es folgten 10 Jahre in denen ich intensiv an diesen Frage geforscht habe und ich begann div. Ausbildungen um selbst Menschen einen guten und sicheren Rahmen für solche Erfahrungen zu geben.
      Was ich niemals verloren habe : mein Grundhaltung einer Skepsis, d.h. möglichst wenig oder nichts zu glauben.
      Wie lässt sich das innere Erleben sortieren in Phantasie und objektivierbare Tatsachen? Es ist möglich und gar nicht mal so schwer – wenn man es denn tatsächlich ernst meint.
      Leider polarisiert die Frage nach dem Welt des Paranormalen die Menschen schnell in 2 Gruppen : all jene die beim Talk von Prof. Thomas Metzinger laut lachen über irrationale Psychonauten und eben diese Psychonauten die kritische Rationalität tatsächlich viel zu schnell über Bord werfen.
      https://youtu.be/slZlJxi4RC4?t=961 irrationale Elemente der Psychonautischen Szene
      Metzinger Aufruf “ face the facts “ ist fein, nur werden mal fix alle Paranormalen Fakten als unzulässig erklärt.

      CropFM habe ich über Illobrand von Ludwiger entdeckt und nun schon viele Sendungen, die im Archiv stehen gehört. Einiges finde ich absurd, irrational oder wie Wilber es sagen würde : magisch-mythisches Denken.
      Einige Sendungen aber auch richtig klasse :
      Sufismus und Rationelle Theologie [10.05.2019]
      BSc Torge Salim Homolka
      Apporte, Irrlichter und UFOs [15.03.2019]
      Diplom-Physiker Illobrand von Ludwiger
      Kugelblitze, Irrlichter, Orbs und andere Wirklichkeiten [07.12.2018]
      Diplom-Physiker Illobrand von Ludwiger
      CROPfm 400 [14.09.2018]
      Stefan Franke, Benny Pamp, Bernhard Reicher, Rudolf Stark
      Licht und Leben [13.04.2018]
      Peter Arthur Straubinger
      UFO-Akten, Desinfo und „Pop-Disclosure“ [02.03.2018]
      Dipl.Dolm. Robert Fleischer
      Licht und Schatten [23.06.2017]
      Peter Arthur Straubinger
      Unsere 6 Dimensionale Welt [24.08.2012]
      Diplom-Physiker Illobrand von Ludwiger

      Diese guten Senden haben mich bewogen den Kontakt herzustellen und so entstand zwischen Tarek und mir die Idee zu diesem Podcast Thema.

      Ich werde zum ersten mal öffentlich über die Dinge wie :
      – Kontakt mit nicht-irdischen Intelligenten Wesen
      – Identifikation mit Aliens ( es selbst zu sein und als ein solches zu handeln und zu denken )
      – Paranormales ( Telepathie )
      – Erinnerungen an vergangene Leben ( Reinkarnation )

      Ist das nun alles Quatsch, Wunschdenken, Phantasie oder steckt mehr dahinter ?

      Tarek & Joe
      2h live Podcast bei :
      cropfm.at
      13. März 2020

      Was ist ein Dunkelretreat ?

      Wir haben im Februar-Salon Stephan Eckeberg zu Gast der in einem Dunkelheilraum spezielle Retreats anbietet.
      Mit Psychdelics hat das auf den ersten Blick nichts zu tun, doch die verschiedenen Arten von nicht alltäglichen Bewusstseinszustände haben doch wieder erstaunliche Ähnlichkeiten.
      Auf dunkelheilraum.de schreibt Stephan: „Der Dunkelheilraum ist ein ruhiger, geborgener Ort, um sich für Stunden oder Tage in absolute Dunkelheit zurückzuziehen. Mitten in Berlin. Das Sein in absoluter Dunkelheit führt in einen andauernden Zustand tiefer Meditation. Ohne Ablenkung durch äußere Eindrücke. Das eröffnet Dir die Möglichkeit, Dir selbst und dem Sein in großer Tiefe zu begegnen. “

      Es wird zum Einstig einen Vortrag von Joe Schraube geben, der etwas in die Geschichte der Isolations Experimente und der Dunkeltherapie einführt. Der amerikanische Psychotherapeut und Gehirnforscher J. C. Lilly war von Anfang an an der Frage nach der Struktur des menschlichen
      Bewusstseins interessiert. Seine Untersuchungen führten ihn über die herkömmlichen wissenschaftlichen Methoden hinaus zu Selbstversuchen in Isoliertanks und LSD-Trips.

      Auch sollten wir dann unbedingt etwas hören über Holger Kalweit, den Begründer der Dunkeltherapie.
      Er wurde 1947 im Thüringer Wald geboren, ist Psychologe, Psychotherapeut und Ethnologe. Als Holger Kalweit 18 Jahre alt war, reiste er nach Nepal und verirrte sich in den Bergen. Dabei kam er nach Lo Mustang – einem kleinen selbständigen Königreich innerhalb von Tibet. Dort vernahm er einen Mönch der in einem Keller lebte wie er seine Trommel schlug. Er fragte nach, und erfuhr, dass der Mönch eine buddhistische Methode – Yangtik – praktiziert. Bei einigen buddhistischen Richtungen gehört es dazu einige Zeit in der Dunkelheit zu verbringen. Er war interessiert und durfte 49 Tage bei diesem Mönch in der Dunkelheit verbringen.

      Quellen :

      Stephan Eckeberg
      dunkelheilraum.de

      John C. Lilly
      Das Zentrum des Zyklons – Eine Reise in die inneren Räume
      DER SCIENTIST
      Das Tiefe Selbst
      Der dyadischc Zyklon

      Holger Kalweit
      Buch : Die Welt der Schamanen
      Artikel : https://www.sein.de/naturtherapie
      Holger Kalweit – Übe zu sterben (Audio ) https://youtu.be/9usXnSwXZAE
      Plasmapsychologie-die-Erfahrung-inneren-Lichts

      PSG Community meeting

      Berlin, Spreewaldplatz 5  19.30   23.1. 2020

       

      (english below ) Wir starten mit einem Community Abend ins Neue Jahr ! Der Englischer und Deutscher Salon zusammen und mit vielen Neuigkeiten aus unserer Scene.

      Medien : etliche neue sehr gute Medienberichte

      Kambo : bleibt Kambo legal ? erste Abmahnungen durch das Gesundheitsministerium

      legale RC`s : Kurzer Erfahrungsbericht zu einer sehr interessanten neuen Substanz

      Mind foundation: Rückblick auf den Kongress und Personelle änderungen

      Festivals 2020: wer möchte einen PSG stand auf einem Festival machen ? Planung startet jetzt !

      Entheo-Science 2020 ? :

      Es bietet sich an 2020 im Sep. wieder mal eine Entheo zu machen. Es braucht dazu aber noch 2..3 Leute die richtig darauf Lust haben es mit zu organisieren.

      Hat jemand von euch noch etwas ?

      Wir haben Platz für 5min und dein Thema.

       

      ##################################

       

      We start the New Year with a community evening ! The English and German Salon together and with many news from our scene.

      Media : several new very good media reports

      Kambo : remains Kambo legal ? first warnings by the Ministry of Health

      legal RC’s : short field report about a very interesting new substance

      Mind foundation: Review of the congress and personnel changes

      Festivals 2020: who wants to be with the PSG at a festival ? planning starts now !

      Entheo-Science 2020 ? :

      In 2020 in Sep. it’s time to make an Entheo again. But it needs 2..3 people who really want to organize it.

      Does any of you have anything else ?

      We have space for 5min and your theme.

      PSG Community meeting

      Berlin, Spreewaldplatz 5  19.30   23.1. 2020

       

      (english below ) Wir starten mit einem Community Abend ins Neue Jahr ! Der Englischer und Deutscher Salon zusammen und mit vielen Neuigkeiten aus unserer Scene.

      Medien : etliche neue sehr gute Medienberichte

      Kambo : bleibt Kambo legal ? erste Abmahnungen durch das Gesundheitsministerium

      legale RC`s : Kurzer Erfahrungsbericht zu einer sehr interessanten neuen Substanz

      Mind foundation: Rückblick auf den Kongress und Personelle änderungen

      Festivals 2020: wer möchte einen PSG stand auf einem Festival machen ? Planung startet jetzt !

      Entheo-Science 2020 ? :

      Es bietet sich an 2020 im Sep. wieder mal eine Entheo zu machen. Es braucht dazu aber noch 2..3 Leute die richtig darauf Lust haben es mit zu organisieren.

      Hat jemand von euch noch etwas ?

      Wir haben Platz für 5min und dein Thema.

       

      ##################################

       

      We start the New Year with a community evening ! The English and German Salon together and with many news from our scene.

      Media : several new very good media reports

      Kambo : remains Kambo legal ? first warnings by the Ministry of Health

      legal RC’s : short field report about a very interesting new substance

      Mind foundation: Review of the congress and personnel changes

      Festivals 2020: who wants to be with the PSG at a festival ? planning starts now !

      Entheo-Science 2020 ? :

      In 2020 in Sep. it’s time to make an Entheo again. But it needs 2..3 people who really want to organize it.

      Does any of you have anything else ?

      We have space for 5min and your theme.

      noch nicht alle events sind auf die Webseite übertragen ,  hier sind alle events zu sehen : 
      FB events alle