Auf diesen Salon haben wir schon lange gewartet ,doch jetzt dürfen wir uns auf Max Wüsten (Hyperraum ,Youtube ) mit seinem Vortrag freuen.Max kommt aus Leipzig zu uns, wo er auch den Salon leitet.

Der psychedelische Salon Hannover ist ein Raum für Begegnung, Lernen und Erfahrungsaustausch. Wir bieten einen sicheren Rahmen in dem ihr euch frei und offen über ein leider noch immer stigmatisiertes und tabuisiertes Thema austauschen könnt.

Bringt eure Freunde mit und freut euch auf einen spannenden Vortrag diesmal zum Thema:

►Microdosing – Psychedelika im Alltag?

Microdosing als Werkzeug für mehr Kreativität, gegen Depressionen oder einfach als Hilfsmittel für ein bewussteres und positives Leben ist in aller Munde. In den USA ist der Trend schon seit einigen Jahren zu beobachten und auch hier in Deutschland wird das Thema immer öfter auch in den Medien behandelt.

Doch was steckt dahinter? Was genau ist Microdosing eigentlich? Wem kann es nützen? Wie geht man vor wenn man Microdosing betreiben möchte? Wird durch Microdosing das transformative Potenzial von Psychedelika mehr Menschen zugänglich? Oder werden psychedelische Substanzen dadurch nur zu einem weiteren Werkzeug um in der Leistungsgesellschaft mithalten zu können? Welche Substanzen können zum Microdosing eingesetzt werden?

Diese und viele weitere Fragen werden im Vortrag besprochen.

**************************************************
Auf Spendenbasis (Empfehlung 3-10 Euro)
Tee gibts in der Küche !

Wir freuen uns auf Euch..
Bis dahin !

Nicki

Anmeldungen bitte auch per E-Mail !
nc.schneider@web.de

Samstag, 27. Juni 2020 von 19:00 bis 22:00
wasmitherz e.V., Windthorststraße 3-4, 30167 Hannover, Deutschland

Link zur FB-Veranstaltung