Die hier gelisteten Seminare und Retreats werden nicht von der Psychedelic Society Germany durchgefürt. 

Wenn du an einem Retreat Interesse hast, so nutze das Kontaktformular.  Wir leiten deine Anfrage an den jeweiligen Anbieter weiter. 

Es gibt immer mehr schamanische Retreat mit Meisterpflanzen, Pilzen oder klassischen Psychdelika. Die Salons sind ein guter Ort um davon zu erfahren. Unter “ Reatreats “  verstehen wir hier Veranstaltungen in denen ritualisiert und unter erfahrener Leitung und  in einem sicheren Space solche Erfahrungen möglich werden.
Dauer, Preise, Art der Medizin, Ausrichtung, Tradition und Konzept sind sehr vielfältig und sehr unterschiedlich. Alle Reatreats finden im de-at-ch  Raum statt. Wenn du Retreats non-eu oder in Den Niederlanden oder Spanien suchst gibt es das hier >>>>.

Legalität: bei Ayahuasca  kann man den legal state als “ grau “ bezeichnen, LSD, MDMA, Pilze, Meskalin sind nicht legal und es gibt noch ein paar legale Psychdelica die wir hier nicht nennen damit sie es noch eine weile bleiben und die Gruppen damit arbeiten können.

Die Psychedelic Society Germany wirbt nicht für den Konsum von illegalen Psychdelika und wir wollen euch hiermit nicht auffordern dies zu tun. Allerdings ist uns Aufklärung wichtig, wir wollen gerne abbilden was existiert und wir hätten sehr gerne feedback von euch um zu helfen qualitativ gute von eher bedenklichen Angeboten zu unterscheiden.

Was sagt die Mainstream-Presse dazu ? 

Spiegel online : “ In Deutschland ist das Gebräu ( Ayahuasca ) wie fast überall im Westen illegal, aber auch hierzulande bietet eine wachsende Zahl von Neoschamanen oder durchreisenden Heilern Ayahuasca-Zeremonien an – allein in Berlin und Umland sind es bis zu 30 an einem Wochenende, die meisten findet man ohne große Mühe über Facebook. Mit 80 bis 250 Euro ist man dabei. Jungaberle schätzt, dass mittlerweile »mehrere Zehntausend Deutsche« regelmäßig Ayahuasca trinken. »Wir erleben einen weltweiten Boom«, sagt er. „
Quelle    Artikal als PDF

Wir teilen nicht alle Aussagen in diesem Artikel, aber der Artikel zeigt, dass der Underground beginnt im Mainstream wahrgenommen zu werden. Das freut uns und wir wünschen uns neben einer Legalisierung eine Plattform, auf der wir sowohl positive als auch weniger gute Erfahrungen mit diesen Zeromonien teilen können. Wir sind dabei diese Berichte zu sammeln und zu sortieren und es gibt erste Prozesse eigene Qualitätsstandards zu definieren.

Wenn ihr uns einen Bericht senden wollt, nutzt das Kontakt Formular :  >>>

Januar

 

27.12. - 1.1. 2020 Inner Evolution Retreat Berlin

facebook.com/events/2408631152736826/

Öffentlich · Gastgeber: Ayahuasca International Deutsch und Inner Mastery Deutschland

28.12. - 3.1. 2020 Das Mysterium der Rauhnächte

https://www.facebook.com/events/1317315561774175/

Die 12 Nächte nach der Wintersonnenwende sind eine Zeit, um innezuhalten und in tieferen Kontakt mit sich und dem Leben zu sein.
Jetzt formen sich die Entwicklungen für das kommende Jahr und wir können durch Rituale und Orakel unsere Träume und Wünsche mit hinein fließen lassen. Wir laden euch ein, diese besondere Zeitqualität auch auf neue Art zu feiern, mit schamanischen und tantrischen Zeremonien in denen wir uns und den Kräften der Natur näher kommen.

In der Schwitzhütte verabschieden wir das alte Jahr und sprechen unsere Gebete für das Kommende.
Die Kakaozeremonie zeigt uns die feineren und tieferen Schichten unserer Seele und hilft uns unser Herz für uns selbst zu öffnen.
Im Trancetanz feiern wir dann auf ekstatische Weise den Silvesterabend.
Ein TAROT-Medizinrad schenkt uns Hinweise und Einblicke in unser Lebensbuch und dient unserem Unterbewusstsein als Führung und Hilfe im Alltag.
Atemarbeit, Meditationen, Heilkreistechniken, Pflanzenrituale, Medizinradwissen u.a.m. ergänzen und vertiefen unsere Reise in die Mysterien der Rauhnächte

Die Leiter
Sun Dragon geht seit 33 Jahren den schamanischen Weg, der die Menschen wieder mit der Erde verbindet. Er schöpft aus dem Reichtum verschiedener Traditionen und hat daraus indigene Techniken und modernes Wissen zu einem erfahrungsintensiven Weg vereint, dem Gaia-Schamanismus

Aaki Sonnenherz wurde von dem Shoshone Medizinmann Rain-bow Thunderheart als Heilerin, Schwitzhüttenleiterin authorisiert und als Medium der Weissen Büffel Kalb Frau erkannt.

Kosten: Orgagebühr 100 € + selbstbestimmter Energieausgleich + Unterkunft/Vepfl. 260 €-

Anmeldung bei: seminare@gaia-net.de
www.gaia-schamanismus.org

18.01.2020 – Kambô-Pur – Sa 1 Session – 09-14 Uhr – Chemnitz

alle infos sihe : sihe kambo-ritual.de

Die Kambô Zeremonie

Während der Kambô-Zeremonie „brennt“ der Therapeut, mit einem dünnen Holzstäbchen, eine Reihe von kleinen „Punkten“, sog. „Gates“ auf die Haut (oberflächliche Verbrennungen). Auf diese Gates trägt er dann eine zuvor frisch angerührte Paste des Kambô Sekrets, auf die darunter liegende Hautschicht auf, wodurch Kambô direkt in das lymphatische System eindringt.
Wenige Sekunden nach dem Auftragen der Paste beginnt Kambô seine Arbeit. Während dieser Prozedur erfährt man eine stark reinigende, ausleitende und abführende Wirkung, eine Entgiftung der Leber, des Darms und des gesamten Verdauungssystem.

Direkt nach der Impfung, tritt eine intensive körperliche Reaktion auf: Der Puls erhöht sich. Es wird innerlich sehr heiß, die Klienten fangen an intensiv zu schwitzen. Es tritt ein Gefühl von starker Übelkeit auf. Häufig wird das zuvor getrunkene Wasser wieder erbrochen. Alte, ungefühlte Emotionen können wieder ins Fließen kommen.

Dieser intensive Reinigungsprozess dauert ungefähr 10 – 15 Minuten an, danach tritt unmittelbar ein Linderungsgefühl ein. Die Menschen berichten oft von einem Gefühl der Läuterung und sehr tiefen Entspannung. Der gesamte Reinigungsprozess dauert, abhängig von Konstitution und Dosierung, zwischen 60 und 90 Minuten an.

Welche Möglichkeiten der Anwendung gibt es ?
Ich biete verschiedene Kambô Anwendungen an. Welche Behandlung bei dir zu empfehlen ist, können wir gern vorab in einem persönlichen Gespräch klären.

Kambô pur:
Geeignet zum Kennenlernen für alle Einsteiger. Eine einmalige Impfung mit 1-3 Dots zur allgemeinen Aktivierung des Immunsystems oder als reinigende Vorbereitung für eine schamanische Zeremonie.

Kambô Intensiv-Zyklus:
Hier geht es tiefer. An zwei aufeinander folgenden Tagen werden drei Behandlungen mit steigender Dosierung (z.B. 2 / 4 / 6 Dots) durchgeführt. Dieser Zyklus kann von einer milden Suppenfastenkur, die den Reinigungsprozess noch verstärkt, begleitet werden.

Kambô Mond-Zyklus:
Hier werden drei Anwendungen verschiedener Stärke, während eines Mondzyklus
( 28 Tage ) verabreicht. Die Stärke der Dosis ist abhängig vom Erfahrungsgrad des Anwenders und wird jeweils um 2 Impfpunkte gesteigert: z.B. 3 Punkte am ersten Tag, 5 Punkte bei der nächsten Anwendung und 7 Punkte bei der letzten Anwendung.

Kambô Fünfer-Zyklus:
Beim Fünfer-Zyklus werden drei Behandlungen innerhalb einer Woche gegeben.
Jeden zweiten Tag, mit steigender Dosierung. Dann wird eine Woche pausiert.
In der dritten und vierten Woche, wird dann jeweils noch eine Behandlung gegeben.
Dieser Zyklus bringt nach unseren Erfahrungen die besten Ergebnisse.

Kambô-Krieger Initiation
Für die Kambô-Krieger, die es wissen wollen und die eine intensive Initiation erleben möchten! Drei Kambô-Behandlungen mit steigender Dosierung in drei Stunden.
Dies ist eine sehr herausfordernde Erfahrung und nicht als Einstieg empfohlen!

Du hast Fragen? Dann sprich mich bitte an. Ich freue mich darauf, dich durch deinen Kambô Prozess zu begleiten.

Preise für die Kambô-Behandlung:

Einzelsitzung (ca.3-4 h)
1 x Kambô = 145 €
3 x Kambô = 405 €
5 x Kambô = 600 €

Gruppensitzung (ca.4-5 h)
Eine Kambô-Zeremonie in einer kleinen Gruppe ist eine wunderbar verbindende Erfahrung
und kann deinen persönlichen Prozess sehr unterstützen.

1 x Kambô = 95 €
3 x Kambô = 255 €
5 x Kambô = 400 €

Bitte mitbringen:
bequeme Kleidung, Wechselsachen, Handtuch, Spannbettlaken, Schlafsack,
Tagebuch + Schreibzeug, Augenbinde

Zu beachten:
Die Woche vor der Sitzung auf eine gesunde biologisch/vegetarisch/vegane Ernährung achten.
Möglichst auf Weißmehl, Weißzucker, Kaffee, Alkohol, Nicotin und Drogen verzichten.
12 Stunden vor der Sitzung fasten und keine feste Nahrung mehr aufnehmen.
20 Minuten vor der Sitzung 1,5 – 2 Liter warmes Wasser trinken

10-12 Jan 2020 – 1/3 day Be your higher self retreat Germany Hessen

Wir veranstalten in der Nähe von Hessen Bufo Zeremonien und das higher self retreat.

https://www.mdretreat.de/

The “be your higher self” retreat should show & help people how not only to connect with the divine power, but how to BE THE DIVINE itself. The Higher self is a term associated with multiple belief systems, but its basic premise describes an eternal, omnipotent, conscious, and intelligent being, who is one’s real self. To connect or be your higher self without external help it will take a long time and alot of discipline. You will have to meditate and change your diet and alot more.
We have found a way to manifest with your higher self in only 5-8 hours and enchance your true power which is hiding within you. With this Power you are able to see what is not visible with the normal sight.
As we know the world around us is built out of vibrations, energie and frequencies. But we can´t catch them with our two eyes. Therefor what we can not see we can not change.

So how do we reach this state of mind and expand our consciousness? There are alot of psychedelics with different effects. Depending on your Goal you choose one of them. Psychedelics from mothernature are the best ( Ayahuasca, Weed, Peyote etc). You take it and YOUR body transforms it with a NATURAL Process to trigger and activate a certain part in the brain.

We use a psychedelic for this. The natural occurring compound found in rye seeds is what we extract. In Liquid form it is then called 1cp-LSD and your body transforms it and breaks the substance down itself so you get a psychedelic experience. The difference between 1cp-LSD and other Psychedelicas ist that it activates inaktiv Brain sections and connects them to use the full potential of the brain. With this all of your sins are razor sharp and you will become more concious of your powers. This means everything what you see is NO hallucination it is reality! Reality which is not filtered, reality were you can see the vibrations, frequencies and energies which guide us in real life every day. The best is yet to come: You learn to control your Skills or even achieve new ones which you didn´t even know you have!

Price 
1 day ceremony 375 euro
3 day ceremony 550 euro

 

 

Februar

 

2020 2 Berlin Stille, Meditation und Unendlichkeit

Ort :  bei Berlin noch im S-Bahnbereich 
Kosten :  ca 70,- für Semiarhaus  /  Seminar auf Spendenbasis 
Grösse :  10-18 Persohnen Leitung ( Mann+Frau ) mit therpeutischem und buddhistiscem Hintergrund
Ausrichtung :  Stille, Achtsamkeit, 
Anmeldung :  Teilnahme nur nach einem Vorgespräch
Du erfährst die Einzelheiten nur wenn du dich in einem Salon als sympatisch und vertrauenswürdig zu erkennen gegeben hast. 😉  frage die Leitung oder Leute die oft da sind …..

 

März

 

21.03.2020 – 20.03.2020 Kambô-Intensiv-Zyklus Chemnitz

alle infos sihe : sihe kambo-ritual.de

Kambô-Intensiv-Zyklus – Fr 20.03.2020 – 1. Session 14-19 Uhr & Sa 21.03.2020 – 2. Session 09-13 Uhr
3. Session 14-19 Uhr – Chemnitz (auch einzeln buchbar)

Die Kambô Zeremonie

Während der Kambô-Zeremonie „brennt“ der Therapeut, mit einem dünnen Holzstäbchen, eine Reihe von kleinen „Punkten“, sog. „Gates“ auf die Haut (oberflächliche Verbrennungen). Auf diese Gates trägt er dann eine zuvor frisch angerührte Paste des Kambô Sekrets, auf die darunter liegende Hautschicht auf, wodurch Kambô direkt in das lymphatische System eindringt.
Wenige Sekunden nach dem Auftragen der Paste beginnt Kambô seine Arbeit. Während dieser Prozedur erfährt man eine stark reinigende, ausleitende und abführende Wirkung, eine Entgiftung der Leber, des Darms und des gesamten Verdauungssystem.

Direkt nach der Impfung, tritt eine intensive körperliche Reaktion auf: Der Puls erhöht sich. Es wird innerlich sehr heiß, die Klienten fangen an intensiv zu schwitzen. Es tritt ein Gefühl von starker Übelkeit auf. Häufig wird das zuvor getrunkene Wasser wieder erbrochen. Alte, ungefühlte Emotionen können wieder ins Fließen kommen.

Dieser intensive Reinigungsprozess dauert ungefähr 10 – 15 Minuten an, danach tritt unmittelbar ein Linderungsgefühl ein. Die Menschen berichten oft von einem Gefühl der Läuterung und sehr tiefen Entspannung. Der gesamte Reinigungsprozess dauert, abhängig von Konstitution und Dosierung, zwischen 60 und 90 Minuten an.

Welche Möglichkeiten der Anwendung gibt es ?
Ich biete verschiedene Kambô Anwendungen an. Welche Behandlung bei dir zu empfehlen ist, können wir gern vorab in einem persönlichen Gespräch klären.

Kambô pur:
Geeignet zum Kennenlernen für alle Einsteiger. Eine einmalige Impfung mit 1-3 Dots zur allgemeinen Aktivierung des Immunsystems oder als reinigende Vorbereitung für eine schamanische Zeremonie.

Kambô Intensiv-Zyklus:
Hier geht es tiefer. An zwei aufeinander folgenden Tagen werden drei Behandlungen mit steigender Dosierung (z.B. 2 / 4 / 6 Dots) durchgeführt. Dieser Zyklus kann von einer milden Suppenfastenkur, die den Reinigungsprozess noch verstärkt, begleitet werden.

Kambô Mond-Zyklus:
Hier werden drei Anwendungen verschiedener Stärke, während eines Mondzyklus
( 28 Tage ) verabreicht. Die Stärke der Dosis ist abhängig vom Erfahrungsgrad des Anwenders und wird jeweils um 2 Impfpunkte gesteigert: z.B. 3 Punkte am ersten Tag, 5 Punkte bei der nächsten Anwendung und 7 Punkte bei der letzten Anwendung.

Kambô Fünfer-Zyklus:
Beim Fünfer-Zyklus werden drei Behandlungen innerhalb einer Woche gegeben.
Jeden zweiten Tag, mit steigender Dosierung. Dann wird eine Woche pausiert.
In der dritten und vierten Woche, wird dann jeweils noch eine Behandlung gegeben.
Dieser Zyklus bringt nach unseren Erfahrungen die besten Ergebnisse.

Kambô-Krieger Initiation
Für die Kambô-Krieger, die es wissen wollen und die eine intensive Initiation erleben möchten! Drei Kambô-Behandlungen mit steigender Dosierung in drei Stunden.
Dies ist eine sehr herausfordernde Erfahrung und nicht als Einstieg empfohlen!

Du hast Fragen? Dann sprich mich bitte an. Ich freue mich darauf, dich durch deinen Kambô Prozess zu begleiten.

Preise für die Kambô-Behandlung:

Einzelsitzung (ca.3-4 h)
1 x Kambô = 145 €
3 x Kambô = 405 €
5 x Kambô = 600 €

Gruppensitzung (ca.4-5 h)
Eine Kambô-Zeremonie in einer kleinen Gruppe ist eine wunderbar verbindende Erfahrung
und kann deinen persönlichen Prozess sehr unterstützen.

1 x Kambô = 95 €
3 x Kambô = 255 €
5 x Kambô = 400 €

Bitte mitbringen:
bequeme Kleidung, Wechselsachen, Handtuch, Spannbettlaken, Schlafsack,
Tagebuch + Schreibzeug, Augenbinde

Zu beachten:
Die Woche vor der Sitzung auf eine gesunde biologisch/vegetarisch/vegane Ernährung achten.
Möglichst auf Weißmehl, Weißzucker, Kaffee, Alkohol, Nicotin und Drogen verzichten.
12 Stunden vor der Sitzung fasten und keine feste Nahrung mehr aufnehmen.
20 Minuten vor der Sitzung 1,5 – 2 Liter warmes Wasser trinken

April

 

23.-26. 4. 2020 tantra meets psychedelics

tantra meets psychedelics

ist ein Seminar nur für Erfahrene Praktizierende des Tatra und der Psychdelika.  Die Rituale und Übungen die gemacht werden sind für Einsteiger oder Menschen die erst die ersten Erfahrungen mit der Materie machen wirklich ungeeignet. 
Unter Tantra wird hier “ Neo-Tantra “ verstanden, mit deutlichen Bezügen zu den Hinduistischen und Buddhistischen Formen. Tantra also als ein ernsthafter Versuch, Sexualität und Spiritualität zu versöhnen. 

 

Mai

 

16.05.2020 – Kambô-Pur – 1 Session – 09-14 Uhr – Chemnitz

alle infos sihe : sihe kambo-ritual.de

16.05.2020 – Kambô-Pur – 1 Session – 09-14 Uhr – Chemnitz

Die Kambô Zeremonie

Während der Kambô-Zeremonie „brennt“ der Therapeut, mit einem dünnen Holzstäbchen, eine Reihe von kleinen „Punkten“, sog. „Gates“ auf die Haut (oberflächliche Verbrennungen). Auf diese Gates trägt er dann eine zuvor frisch angerührte Paste des Kambô Sekrets, auf die darunter liegende Hautschicht auf, wodurch Kambô direkt in das lymphatische System eindringt.
Wenige Sekunden nach dem Auftragen der Paste beginnt Kambô seine Arbeit. Während dieser Prozedur erfährt man eine stark reinigende, ausleitende und abführende Wirkung, eine Entgiftung der Leber, des Darms und des gesamten Verdauungssystem.

Direkt nach der Impfung, tritt eine intensive körperliche Reaktion auf: Der Puls erhöht sich. Es wird innerlich sehr heiß, die Klienten fangen an intensiv zu schwitzen. Es tritt ein Gefühl von starker Übelkeit auf. Häufig wird das zuvor getrunkene Wasser wieder erbrochen. Alte, ungefühlte Emotionen können wieder ins Fließen kommen.

Dieser intensive Reinigungsprozess dauert ungefähr 10 – 15 Minuten an, danach tritt unmittelbar ein Linderungsgefühl ein. Die Menschen berichten oft von einem Gefühl der Läuterung und sehr tiefen Entspannung. Der gesamte Reinigungsprozess dauert, abhängig von Konstitution und Dosierung, zwischen 60 und 90 Minuten an.

Welche Möglichkeiten der Anwendung gibt es ?
Ich biete verschiedene Kambô Anwendungen an. Welche Behandlung bei dir zu empfehlen ist, können wir gern vorab in einem persönlichen Gespräch klären.

Kambô pur:
Geeignet zum Kennenlernen für alle Einsteiger. Eine einmalige Impfung mit 1-3 Dots zur allgemeinen Aktivierung des Immunsystems oder als reinigende Vorbereitung für eine schamanische Zeremonie.

Kambô Intensiv-Zyklus:
Hier geht es tiefer. An zwei aufeinander folgenden Tagen werden drei Behandlungen mit steigender Dosierung (z.B. 2 / 4 / 6 Dots) durchgeführt. Dieser Zyklus kann von einer milden Suppenfastenkur, die den Reinigungsprozess noch verstärkt, begleitet werden.

Kambô Mond-Zyklus:
Hier werden drei Anwendungen verschiedener Stärke, während eines Mondzyklus
( 28 Tage ) verabreicht. Die Stärke der Dosis ist abhängig vom Erfahrungsgrad des Anwenders und wird jeweils um 2 Impfpunkte gesteigert: z.B. 3 Punkte am ersten Tag, 5 Punkte bei der nächsten Anwendung und 7 Punkte bei der letzten Anwendung.

Kambô Fünfer-Zyklus:
Beim Fünfer-Zyklus werden drei Behandlungen innerhalb einer Woche gegeben.
Jeden zweiten Tag, mit steigender Dosierung. Dann wird eine Woche pausiert.
In der dritten und vierten Woche, wird dann jeweils noch eine Behandlung gegeben.
Dieser Zyklus bringt nach unseren Erfahrungen die besten Ergebnisse.

Kambô-Krieger Initiation
Für die Kambô-Krieger, die es wissen wollen und die eine intensive Initiation erleben möchten! Drei Kambô-Behandlungen mit steigender Dosierung in drei Stunden.
Dies ist eine sehr herausfordernde Erfahrung und nicht als Einstieg empfohlen!

Du hast Fragen? Dann sprich mich bitte an. Ich freue mich darauf, dich durch deinen Kambô Prozess zu begleiten.

Preise für die Kambô-Behandlung:

Einzelsitzung (ca.3-4 h)
1 x Kambô = 145 €
3 x Kambô = 405 €
5 x Kambô = 600 €

Gruppensitzung (ca.4-5 h)
Eine Kambô-Zeremonie in einer kleinen Gruppe ist eine wunderbar verbindende Erfahrung
und kann deinen persönlichen Prozess sehr unterstützen.

1 x Kambô = 95 €
3 x Kambô = 255 €
5 x Kambô = 400 €

Bitte mitbringen:
bequeme Kleidung, Wechselsachen, Handtuch, Spannbettlaken, Schlafsack,
Tagebuch + Schreibzeug, Augenbinde

Zu beachten:
Die Woche vor der Sitzung auf eine gesunde biologisch/vegetarisch/vegane Ernährung achten.
Möglichst auf Weißmehl, Weißzucker, Kaffee, Alkohol, Nicotin und Drogen verzichten.
12 Stunden vor der Sitzung fasten und keine feste Nahrung mehr aufnehmen.
20 Minuten vor der Sitzung 1,5 – 2 Liter warmes Wasser trinken

8. – 10. 5. 2020 bei Berlin Ins Herz der Dinge lauschen

Ort :  bei Berlin noch im S-Bahnbereich 
Kosten :  ca 70,- für Semiarhaus  +   Seminar auf Spendenbasis 
Grösse :  10-20 Persohnen +  Leitung ( Mann+Frau ) mit therpeutischem und buddhistiscem Hintergrund
Ausrichtung :  Stille, Achtsamkeit, 
Anmeldung :  Teilnahme nur nach einem Vorgespräch
Du erfährst die Einzelheiten nur wenn du dich in einem Salon als sympatisch und vertrauenswürdig zu erkennen gegeben hast. 😉  frage die Leitung oder Leute die oft da sind …..

 

Juni

 

Juli

 

17.07.2020 – 18.07. Kambô-Intensiv-Zyklus Chemnitz

alle infos sihe : sihe kambo-ritual.de

Kambô-Intensiv-Zyklus – Fr 17.07.2020 – 1. Session 14-19 Uhr & Sa 18.07.2020 – 2. Session 09-13 Uhr
3. Session 14-19 Uhr – Chemnitz (auch einzeln buchbar)

Die Kambô Zeremonie

Während der Kambô-Zeremonie „brennt“ der Therapeut, mit einem dünnen Holzstäbchen, eine Reihe von kleinen „Punkten“, sog. „Gates“ auf die Haut (oberflächliche Verbrennungen). Auf diese Gates trägt er dann eine zuvor frisch angerührte Paste des Kambô Sekrets, auf die darunter liegende Hautschicht auf, wodurch Kambô direkt in das lymphatische System eindringt.
Wenige Sekunden nach dem Auftragen der Paste beginnt Kambô seine Arbeit. Während dieser Prozedur erfährt man eine stark reinigende, ausleitende und abführende Wirkung, eine Entgiftung der Leber, des Darms und des gesamten Verdauungssystem.

Direkt nach der Impfung, tritt eine intensive körperliche Reaktion auf: Der Puls erhöht sich. Es wird innerlich sehr heiß, die Klienten fangen an intensiv zu schwitzen. Es tritt ein Gefühl von starker Übelkeit auf. Häufig wird das zuvor getrunkene Wasser wieder erbrochen. Alte, ungefühlte Emotionen können wieder ins Fließen kommen.

Dieser intensive Reinigungsprozess dauert ungefähr 10 – 15 Minuten an, danach tritt unmittelbar ein Linderungsgefühl ein. Die Menschen berichten oft von einem Gefühl der Läuterung und sehr tiefen Entspannung. Der gesamte Reinigungsprozess dauert, abhängig von Konstitution und Dosierung, zwischen 60 und 90 Minuten an.

Welche Möglichkeiten der Anwendung gibt es ?
Ich biete verschiedene Kambô Anwendungen an. Welche Behandlung bei dir zu empfehlen ist, können wir gern vorab in einem persönlichen Gespräch klären.

Kambô pur:
Geeignet zum Kennenlernen für alle Einsteiger. Eine einmalige Impfung mit 1-3 Dots zur allgemeinen Aktivierung des Immunsystems oder als reinigende Vorbereitung für eine schamanische Zeremonie.

Kambô Intensiv-Zyklus:
Hier geht es tiefer. An zwei aufeinander folgenden Tagen werden drei Behandlungen mit steigender Dosierung (z.B. 2 / 4 / 6 Dots) durchgeführt. Dieser Zyklus kann von einer milden Suppenfastenkur, die den Reinigungsprozess noch verstärkt, begleitet werden.

Kambô Mond-Zyklus:
Hier werden drei Anwendungen verschiedener Stärke, während eines Mondzyklus
( 28 Tage ) verabreicht. Die Stärke der Dosis ist abhängig vom Erfahrungsgrad des Anwenders und wird jeweils um 2 Impfpunkte gesteigert: z.B. 3 Punkte am ersten Tag, 5 Punkte bei der nächsten Anwendung und 7 Punkte bei der letzten Anwendung.

Kambô Fünfer-Zyklus:
Beim Fünfer-Zyklus werden drei Behandlungen innerhalb einer Woche gegeben.
Jeden zweiten Tag, mit steigender Dosierung. Dann wird eine Woche pausiert.
In der dritten und vierten Woche, wird dann jeweils noch eine Behandlung gegeben.
Dieser Zyklus bringt nach unseren Erfahrungen die besten Ergebnisse.

Kambô-Krieger Initiation
Für die Kambô-Krieger, die es wissen wollen und die eine intensive Initiation erleben möchten! Drei Kambô-Behandlungen mit steigender Dosierung in drei Stunden.
Dies ist eine sehr herausfordernde Erfahrung und nicht als Einstieg empfohlen!

Du hast Fragen? Dann sprich mich bitte an. Ich freue mich darauf, dich durch deinen Kambô Prozess zu begleiten.

Preise für die Kambô-Behandlung:

Einzelsitzung (ca.3-4 h)
1 x Kambô = 145 €
3 x Kambô = 405 €
5 x Kambô = 600 €

Gruppensitzung (ca.4-5 h)
Eine Kambô-Zeremonie in einer kleinen Gruppe ist eine wunderbar verbindende Erfahrung
und kann deinen persönlichen Prozess sehr unterstützen.

1 x Kambô = 95 €
3 x Kambô = 255 €
5 x Kambô = 400 €

Bitte mitbringen:
bequeme Kleidung, Wechselsachen, Handtuch, Spannbettlaken, Schlafsack,
Tagebuch + Schreibzeug, Augenbinde

Zu beachten:
Die Woche vor der Sitzung auf eine gesunde biologisch/vegetarisch/vegane Ernährung achten.
Möglichst auf Weißmehl, Weißzucker, Kaffee, Alkohol, Nicotin und Drogen verzichten.
12 Stunden vor der Sitzung fasten und keine feste Nahrung mehr aufnehmen.
20 Minuten vor der Sitzung 1,5 – 2 Liter warmes Wasser trinken

August

 

September

 

2. – 4. 10. 2020 bei Berlin Union Mystica

Ort :  bei Berlin noch im S-Bahnbereich 
Kosten :  ca 70,- für Semiarhaus  +   Seminar auf Spendenbasis 
Grösse :  10-20 Persohnen +  Leitung ( Mann+Frau ) mit therpeutischem und buddhistiscem Hintergrund
Ausrichtung :  Stille, Achtsamkeit, 
Anmeldung :  Teilnahme nur nach einem Vorgespräch
Du erfährst die Einzelheiten nur wenn du dich in einem Salon als sympatisch und vertrauenswürdig zu erkennen gegeben hast. 😉  frage die Leitung oder Leute die oft da sind …..

 

29.10. 1.11. 2020 tantra meets psychedelics

tantra meets psychedelics

ist ein Seminar nur für Erfahrene Praktizierende des Tatra und der Psychdelika.  Die Rituale und Übungen die gemacht werden sind für Einsteiger oder Menschen die erst die ersten Erfahrungen mit der Materie machen wirklich ungeeignet. 
Unter Tantra wird hier “ Neo-Tantra “ verstanden, mit deutlichen Bezügen zu den Hinduistischen und Buddhistischen Formen. Tantra also als ein ernsthafter Versuch, Sexualität und Spiritualität zu versöhnen. 

 

19.09.2020 – Kambô-Krieger-Initiation 3 Sessions in 3 Stunden – 09-16 Uhr – Chemnitz

alle infos sihe : sihe kambo-ritual.de

19.09.2020 – Kambô-Krieger-Initiation 3 Sessions in 3 Stunden – 09-16 Uhr – Chemnitz

Die Kambô Zeremonie

Während der Kambô-Zeremonie „brennt“ der Therapeut, mit einem dünnen Holzstäbchen, eine Reihe von kleinen „Punkten“, sog. „Gates“ auf die Haut (oberflächliche Verbrennungen). Auf diese Gates trägt er dann eine zuvor frisch angerührte Paste des Kambô Sekrets, auf die darunter liegende Hautschicht auf, wodurch Kambô direkt in das lymphatische System eindringt.
Wenige Sekunden nach dem Auftragen der Paste beginnt Kambô seine Arbeit. Während dieser Prozedur erfährt man eine stark reinigende, ausleitende und abführende Wirkung, eine Entgiftung der Leber, des Darms und des gesamten Verdauungssystem.

Direkt nach der Impfung, tritt eine intensive körperliche Reaktion auf: Der Puls erhöht sich. Es wird innerlich sehr heiß, die Klienten fangen an intensiv zu schwitzen. Es tritt ein Gefühl von starker Übelkeit auf. Häufig wird das zuvor getrunkene Wasser wieder erbrochen. Alte, ungefühlte Emotionen können wieder ins Fließen kommen.

Dieser intensive Reinigungsprozess dauert ungefähr 10 – 15 Minuten an, danach tritt unmittelbar ein Linderungsgefühl ein. Die Menschen berichten oft von einem Gefühl der Läuterung und sehr tiefen Entspannung. Der gesamte Reinigungsprozess dauert, abhängig von Konstitution und Dosierung, zwischen 60 und 90 Minuten an.

Welche Möglichkeiten der Anwendung gibt es ?
Ich biete verschiedene Kambô Anwendungen an. Welche Behandlung bei dir zu empfehlen ist, können wir gern vorab in einem persönlichen Gespräch klären.

Kambô pur:
Geeignet zum Kennenlernen für alle Einsteiger. Eine einmalige Impfung mit 1-3 Dots zur allgemeinen Aktivierung des Immunsystems oder als reinigende Vorbereitung für eine schamanische Zeremonie.

Kambô Intensiv-Zyklus:
Hier geht es tiefer. An zwei aufeinander folgenden Tagen werden drei Behandlungen mit steigender Dosierung (z.B. 2 / 4 / 6 Dots) durchgeführt. Dieser Zyklus kann von einer milden Suppenfastenkur, die den Reinigungsprozess noch verstärkt, begleitet werden.

Kambô Mond-Zyklus:
Hier werden drei Anwendungen verschiedener Stärke, während eines Mondzyklus
( 28 Tage ) verabreicht. Die Stärke der Dosis ist abhängig vom Erfahrungsgrad des Anwenders und wird jeweils um 2 Impfpunkte gesteigert: z.B. 3 Punkte am ersten Tag, 5 Punkte bei der nächsten Anwendung und 7 Punkte bei der letzten Anwendung.

Kambô Fünfer-Zyklus:
Beim Fünfer-Zyklus werden drei Behandlungen innerhalb einer Woche gegeben.
Jeden zweiten Tag, mit steigender Dosierung. Dann wird eine Woche pausiert.
In der dritten und vierten Woche, wird dann jeweils noch eine Behandlung gegeben.
Dieser Zyklus bringt nach unseren Erfahrungen die besten Ergebnisse.

Kambô-Krieger Initiation
Für die Kambô-Krieger, die es wissen wollen und die eine intensive Initiation erleben möchten! Drei Kambô-Behandlungen mit steigender Dosierung in drei Stunden.
Dies ist eine sehr herausfordernde Erfahrung und nicht als Einstieg empfohlen!

Du hast Fragen? Dann sprich mich bitte an. Ich freue mich darauf, dich durch deinen Kambô Prozess zu begleiten.

Preise für die Kambô-Behandlung:

Einzelsitzung (ca.3-4 h)
1 x Kambô = 145 €
3 x Kambô = 405 €
5 x Kambô = 600 €

Gruppensitzung (ca.4-5 h)
Eine Kambô-Zeremonie in einer kleinen Gruppe ist eine wunderbar verbindende Erfahrung
und kann deinen persönlichen Prozess sehr unterstützen.

1 x Kambô = 95 €
3 x Kambô = 255 €
5 x Kambô = 400 €

Bitte mitbringen:
bequeme Kleidung, Wechselsachen, Handtuch, Spannbettlaken, Schlafsack,
Tagebuch + Schreibzeug, Augenbinde

Zu beachten:
Die Woche vor der Sitzung auf eine gesunde biologisch/vegetarisch/vegane Ernährung achten.
Möglichst auf Weißmehl, Weißzucker, Kaffee, Alkohol, Nicotin und Drogen verzichten.
12 Stunden vor der Sitzung fasten und keine feste Nahrung mehr aufnehmen.
20 Minuten vor der Sitzung 1,5 – 2 Liter warmes Wasser trinken

Oktober

 

November

 

07.11.2020 – Kambô-Pur – 1 Session – 09-14 Uhr – Chemnitz

alle infos sihe : sihe kambo-ritual.de

07.11.2020 – Kambô-Pur – 1 Session – 09-14 Uhr – Chemnitz

Die Kambô Zeremonie

Während der Kambô-Zeremonie „brennt“ der Therapeut, mit einem dünnen Holzstäbchen, eine Reihe von kleinen „Punkten“, sog. „Gates“ auf die Haut (oberflächliche Verbrennungen). Auf diese Gates trägt er dann eine zuvor frisch angerührte Paste des Kambô Sekrets, auf die darunter liegende Hautschicht auf, wodurch Kambô direkt in das lymphatische System eindringt.
Wenige Sekunden nach dem Auftragen der Paste beginnt Kambô seine Arbeit. Während dieser Prozedur erfährt man eine stark reinigende, ausleitende und abführende Wirkung, eine Entgiftung der Leber, des Darms und des gesamten Verdauungssystem.

Direkt nach der Impfung, tritt eine intensive körperliche Reaktion auf: Der Puls erhöht sich. Es wird innerlich sehr heiß, die Klienten fangen an intensiv zu schwitzen. Es tritt ein Gefühl von starker Übelkeit auf. Häufig wird das zuvor getrunkene Wasser wieder erbrochen. Alte, ungefühlte Emotionen können wieder ins Fließen kommen.

Dieser intensive Reinigungsprozess dauert ungefähr 10 – 15 Minuten an, danach tritt unmittelbar ein Linderungsgefühl ein. Die Menschen berichten oft von einem Gefühl der Läuterung und sehr tiefen Entspannung. Der gesamte Reinigungsprozess dauert, abhängig von Konstitution und Dosierung, zwischen 60 und 90 Minuten an.

Welche Möglichkeiten der Anwendung gibt es ?
Ich biete verschiedene Kambô Anwendungen an. Welche Behandlung bei dir zu empfehlen ist, können wir gern vorab in einem persönlichen Gespräch klären.

Kambô pur:
Geeignet zum Kennenlernen für alle Einsteiger. Eine einmalige Impfung mit 1-3 Dots zur allgemeinen Aktivierung des Immunsystems oder als reinigende Vorbereitung für eine schamanische Zeremonie.

Kambô Intensiv-Zyklus:
Hier geht es tiefer. An zwei aufeinander folgenden Tagen werden drei Behandlungen mit steigender Dosierung (z.B. 2 / 4 / 6 Dots) durchgeführt. Dieser Zyklus kann von einer milden Suppenfastenkur, die den Reinigungsprozess noch verstärkt, begleitet werden.

Kambô Mond-Zyklus:
Hier werden drei Anwendungen verschiedener Stärke, während eines Mondzyklus
( 28 Tage ) verabreicht. Die Stärke der Dosis ist abhängig vom Erfahrungsgrad des Anwenders und wird jeweils um 2 Impfpunkte gesteigert: z.B. 3 Punkte am ersten Tag, 5 Punkte bei der nächsten Anwendung und 7 Punkte bei der letzten Anwendung.

Kambô Fünfer-Zyklus:
Beim Fünfer-Zyklus werden drei Behandlungen innerhalb einer Woche gegeben.
Jeden zweiten Tag, mit steigender Dosierung. Dann wird eine Woche pausiert.
In der dritten und vierten Woche, wird dann jeweils noch eine Behandlung gegeben.
Dieser Zyklus bringt nach unseren Erfahrungen die besten Ergebnisse.

Kambô-Krieger Initiation
Für die Kambô-Krieger, die es wissen wollen und die eine intensive Initiation erleben möchten! Drei Kambô-Behandlungen mit steigender Dosierung in drei Stunden.
Dies ist eine sehr herausfordernde Erfahrung und nicht als Einstieg empfohlen!

Du hast Fragen? Dann sprich mich bitte an. Ich freue mich darauf, dich durch deinen Kambô Prozess zu begleiten.

Preise für die Kambô-Behandlung:

Einzelsitzung (ca.3-4 h)
1 x Kambô = 145 €
3 x Kambô = 405 €
5 x Kambô = 600 €

Gruppensitzung (ca.4-5 h)
Eine Kambô-Zeremonie in einer kleinen Gruppe ist eine wunderbar verbindende Erfahrung
und kann deinen persönlichen Prozess sehr unterstützen.

1 x Kambô = 95 €
3 x Kambô = 255 €
5 x Kambô = 400 €

Bitte mitbringen:
bequeme Kleidung, Wechselsachen, Handtuch, Spannbettlaken, Schlafsack,
Tagebuch + Schreibzeug, Augenbinde

Zu beachten:
Die Woche vor der Sitzung auf eine gesunde biologisch/vegetarisch/vegane Ernährung achten.
Möglichst auf Weißmehl, Weißzucker, Kaffee, Alkohol, Nicotin und Drogen verzichten.
12 Stunden vor der Sitzung fasten und keine feste Nahrung mehr aufnehmen.
20 Minuten vor der Sitzung 1,5 – 2 Liter warmes Wasser trinken

4. – 29.11. 2020 bei Berlin Die Kunst des Sterbens (3)

Ort :  bei Berlin noch im S-Bahnbereich 
Kosten :  ca 70,- für Semiarhaus  +   Seminar auf Spendenbasis 
Grösse :  10-20 Persohnen +  Leitung ( Mann+Frau ) mit therpeutischem und buddhistiscem Hintergrund
Ausrichtung :  Stille, Achtsamkeit, 
Anmeldung :  Teilnahme nur nach einem Vorgespräch
Du erfährst die Einzelheiten nur wenn du dich in einem Salon als sympatisch und vertrauenswürdig zu erkennen gegeben hast. 😉  frage die Leitung oder Leute die oft da sind …..

 

Dezember

 

 ++++++++    Archiv :  2019      ++++++++

 

2019-01-19 Reconnection Day Leipzig

In diesem Tagesworkshop hast Du die Möglichkeit, im Rahmen geführter Trancereisen in Deine Tiefe Imagination und damit in die Landschaften Deiner Seele einzutauchen, um Dich mit Deinem inneren Wissen, Deinen Selbstheilungskräften und Deiner Lebendigkeit rückzuverbinden. Dafür wirst Du verschiedenen energetischen Bewohnern Deiner Chakren begegnen.
Wie geht es ihnen?
Gibt es vielleicht Dinge, die Du von ihnen wissen sollst …?
Was brauchen sie von Dir, um dich zukünftig noch besser zu unterstützen und auch, um ausgewogener untereinander zu agieren… ?

Inneres Reisen mit Deep Imagery / Tiefenimagination ist eine wunderbare Methode der Rückverbindung mit der eigenen Kraft, Einzigartigkeit und Kreativität. Eine Rückverbindung mit dem eigenen Wesenskern bedeutet gleichzeitig auch eine neue, tiefere Beziehung zur Erde und all ihren Lebewesen … Näheres über Deep Imagery (Tiefenimagination) nach Dr. E. Gallegos findest Du unter www.tiefenimagination.net

Mittagspause ca. 13 – 14 Uhr

Teilnehmerzahl begrenzt.
Verbindliche Anmeldung bis zum 10. Januar 2019 unter 0151-55657132 oder post@margrit-juette.de

Bitte mitbringen: warme Socken, Schreibzeug, Wasserflasche, Decke/Kissen (gibts auch im Seminarraum), etwas für die Mitte (das kann etwas zum Knabbern sein, aber auch ein Gegenstand, den Du in die Mitte legen und mit der Energie des Kreises aufladen möchtest und nachher wieder mitnimmst. Oder beides)

Kosten: 85 Euro (Ermäßigung auf Anfrage)

Leitung:
Dr. Margrit Jütte
Kulturanthropologin & Tiefenimaginationstherapeutin
www.margrit-juette.de

Artwork: Joyce Huntington „Stillness“
https://www.facebook.com/events/467699683637587/

2019-01-18:21 traditionelle Huni Kuin Zeremonie around Berlin

„ Xina Bena“, so nennen die Huni Kuin, die im Bundesstaat Acre, Brasilien, in den Wäldern des
Amazonas an der Grenze zu Peru leben, die Neue Zeit. Diese Neue Zeit ist für sie um die
Jahrtausendwende herum angebrochen. Sie ist durch Wachstum einer tiefen Verbindung Ihres
Lebens mit dem von anderen Menschen, auch aus Europa, durch respektvollen kulturellen
Austausch geprägt.initiierte ihn. Txana widmet sich dieser Aufgabe seitdem mit viel Hingabe.
Später schickte ihn sein Vater in die Stadt, um dort zur Schule zu gehen. Txana lebte in Rio
Branco und Rio de Janeiro und lernte Menschen kennen, die nicht zu seinem Volke gehören. Er
verstand, wieviel er von ihnen und sie von ihm lernen konnten. So begann er in Rio de Janeiro,
sein traditionelles Wissen mit ihnen in Heilungskreisen zu teilen.
Inzwischen ist Txana Bane ein bekannter Student und Lehrer . Sein bedingungslos liebvolles Herz
lehrt und eröffnet eine wunderschöne und tiefe Verbindung zu den Wurzeln der Natur.
Vor 11 Jahren kam er das erste Mal nach Europa und vor 6 Jahren das erste Mal nach
Deutschland.

Freitag, 18. Januar 2019:
17:00 – 19:00 Uhr Ankunft, Willkommen, Formales und Suppe
*****
Mo 12.00 – 15:00 Uhr Abschlusskreis, gemeinsames Aufräumen

Einzelzimmer Fr. – Mo. 420 € Fr. – So. 370 €
Saal/Zelt/Bus Fr. – Mo. 375 € Fr. – So. 340 €

2019-01-19:20 Herz- + Basis Meditation Chemnitz

Sa 09.00 Uhr – So 14 Uhr / Kosten: 145 – 190 € Slidingscale

Wie bei den meisten Angeboten hier erfahrt ihr nicht direkt das Wer und Wo. Ihr könnt euch nicht einfach anmelden. Zuerst müsst ihr in einen Salon kommen und da erfragen wer kontakt zu der jeweiligen Gruppe hat. Wenn du schon gut vernetzt bist, frage auf facebook per PN. Seit ihr dann sympatisch und vertrauenswürdig genug werdet ihr möglicherweise eingeladen.

2019-01-25:27 Weiblichkeit und Achtsamkeit around Berlin

Am 25.1. bis 27.1. gibt es ein Retreat nur für Frauen “ Weiblichkeit und Achtsamkeit – Eine Reise ins innere Licht “ das mit Pflanzenmedizien arbeitet. 
Wer sich dafür interessiert fragt mich für weitere infos gerne 
an.

Februar

 

2019-2-15:17 CandyFlip - Begegnung von Hirn und Herz around Leipzig

Am Wochenende 15.-17.  findet ein Psy Seminar statt.  
Ort : nahe Leipzig
Kosten :  70,- für Semiarhaus  Seminar auf Spendenbasis  ( 100-200 werden meist gegeben ) 
Grösse :  10-18 Persohnen  2x Leitung mit therpeutischem und buddhistiscem Hintergrund
Ausrichtung :  Stille, Achtsamkeit, 
Anmeldung :  Teilnahme nur nach einem Vorgespräch
Du erfährst die Einzelheiten nur wenn du dich in einem Salon als sympatisch und vertrauenswürdig zu erkennen gegeben hast. 😉  frage die Leitung oder Leute die oft da sind …..

 

2019-2 15. Frauenretreat - Ayahuasca - Female Retreat nähe Nürnberg

Zusammen mit einer anderen wunderbaren Medizinfrau leite ich Mitte Februar ein Frauen-Retreat in der Nähe von Würzburg. In einem behüteten Frauenkreis werden wir an zwei Abenden die Medizin zu uns nehmen. Die Frauengruppen eignen sich ganz besonders für die Herstellung einer Verbindung mit unserer Weiblichkeit, zueinander und zur Heilung tiefsitzender Traumata sexueller, emotionaler und sonstiger Natur. Es sind noch einige Plätze frei. 

März

 

2019-03 1.-3. Die Rote Göttin des Waldes Chemnitz

Fr 19 Uhr – So 14 Uhr / Kosten 250 €

Wie bei den meisten Angeboten hier erfahrt ihr nicht direkt das Wer und Wo. Ihr könnt euch nicht einfach anmelden. Zuerst müsst ihr in einen Salon kommen und da erfragen wer kontakt zu der jeweiligen Gruppe hat. Wenn du schon gut vernetzt bist, frage auf facebook per PN. Seit ihr dann sympatisch und vertrauenswürdig genug werdet ihr möglicherweise eingeladen.

2019-3 15-17 Schamanisches Retreat mit Meisterpflanzen - bei Berlin

Reise durch dein inneres Universum Erfahre die tiefgreifende Wirkung der Meisterpflanzen Peganum Harmala und Mimosa Tenuiflora, die seit Jahrtausenden von der Menschheit
zur Bewusstseinserweiterung und Heilung genutzt werden.

Programm
Freitag
ab 15:00  Anreise / Ankommen
16:00  Vorstellrunde, Erklärungen zu den Meisterpflanzen und zum Zeremonieablauf
18:00  Entspannungs-, und/oder Atem- und meditative Übungen zur Einstimmung
19:00  Zeremonie:  1. Runde ab ca. 19:00 bis ca. 22:00     2. Runde ca. 22:15 bis ca. 1:00 mit abschließendem Rapé- und Wasserritual

Samstag
09:00  Frühstück
11:00  Sharing (Teilen gemeinsamer Erfahrungen)
14:00  leichte Mahlzeit
15:00  je nach Wunsch gemeinsame Yoga, Meditation und Heilarbeit
18:00  Entspannungs-, und/oder Atem- und meditative Übungen zur Einstimmung
19:00  Zeremonie:   1. Runde ab ca. 19:00 bis ca. 22:00   2. Runde ca. 22:15 bis ca. 1:00 mit abschließendem Rapé- und Wasserritual

Sonntag
09:00  Frühstück
11:00  Sharing, Abreise ab Mittag

Bitte Folgendes mitnehmen:
 Weiße Kleidung (als Ehrung der Pflanzen und Schaffung einer feierlichen Atmosphäre). Die
Kleidung sollte bequem sein und an deinen wechselnden Wärmebedarf bes. während der
Zeremonie angepasst sein (warme Socken und Pulli aber auch ein T-Shirt etc.)
 Weiche Unterlage, um komfortabel zu liegen (Yogamatte, Schlafsack, Decken, Polster o.ä.)
 Wasserflasche
 Handtuch
 Optional: persönliche Kraftobjekte (z.B. Steine, Amulette) Ritualgegenstände &
Musikinstrumente, etwas zum Notieren der Erlebnisse; evtl. MeditationskissenZur Beachtung
 Um sich auf die hohen Schwingungen von Meisterpflanzen einzustimmen, empfiehlt es sich,
eine Woche vor der Zeremonie keinen Geschlechtsverkehr zu haben. Auch einige Tage
danach ist es zur besseren Integration ratsam, auf Sex zu verzichten.
 Es wird dringend empfohlen, möglichst eine Woche, jedoch spätestens 3 Tage vorher, vom
Gebrauch von Fleisch, bes. Schweinefleisch abzusehen. Dies gilt auch für die ersten Tage
nach der Zeremonie. Es wird empfohlen einige Tage davor auf Milchprodukte zu verzichten.
 Es wird dringend empfohlen, eine Woche vor der Zeremonie auf den Gebrauch jeglichen
Alkohols (einschl. Bier) zu verzichten. Dies gilt auch für die ersten Tage nach der Zeremonie.
 Generell empfiehlt es sich, mindestens drei Tage vor und nach dem Workshop keine
schweren Mahlzeiten zu sich zu nehmen und laute Veranstaltungen zu meiden.
 Am Anreisetag empfiehlt es sich, nur ein leichtes Frühstück einzunehmen und auf Kaffee zu
verzichten.
 ZUM THEMA VEREINBARKEIT MARIHUANA UND MEISTERPFLANZEN: Es wird inständig
darum gebeten, spätestens eine Woche vor der Zeremonie mit dem Kiffen aufzuhören.
Aus jahrelanger Erfahrung und auch aus Erfahrung vieler anderer erfahrener Ayahuasca-
Konsumenten weltweit kann ich sagen, dass jegliche Kombination der Ayahuasca sich weder auf der
körperlichen, noch auf der geistigen Ebene mit der Marihuana vereinbaren. Mehr noch, die meisten
Ayahuasqueros hören früher oder später mit dem Marihuana-Konsum gänzlich auf.
Aus meiner Erfahrung als Leiterin von Zeremonien kann ich sagen, dass es für mich jedes mal
körperlich und auch geistig um einiges anstrengender ist, die Energien zu steuern und den
Teilnehmern so eine heilsame Ayahuasca-Erfahrung zu ermöglichen, wenn (viele) Marihuana-
Konsumenten dabei sind. Dies soll überhaupt nicht wertend verstanden werden. Ich habe großen
Respekt vor den Heilkräften von „Holy Ganga“. Doch bitte ich darum, aus Respekt vor mir und
anderen Teilnehmern darauf zu achten, dass du mindestens eine Woche vor der Zeremonie nicht
kiffst.

Es wird inständig darum gebeten, spätestens eine Woche vor der Zeremonie, keine
anderweitigen psychoaktiven Substanzen wie LSD, Changa, Pilze etc. zu sich zu nehmen, um
die Ayahuasca-Erfahrung rein zu halten.Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung
und stellt keinen Ersatz für eine Therapie oder für ärztliche Behandlung dar.
Informiere mich unbedingt, wenn du Medikamente, bes. Psychopharmaka einnimmst,
synthetische Drogen konsumiert hast oder auch jetzt konsumierst oder unter körperlichen bzw.
psychischen Erkrankungen leidest! Es gibt einige Medikamente und Krankheitsbilder, welche
eine Kontraindikation zu Ayahuasca haben (s. auch Anhang).
Bei Schwangerschaft rate ich vor einer Einnahme meiner Ayahuasca-Mischung entscheiden ab,
da eine der Komponente, Peganum Harmala, seit der Antike für ihre abtreibende Wirkung
bekannt ist.
Wenn du dir unsicher bist, bitte schreiben/anrufen und fragen.
Idealerweise
 Essen: Wasser, Obst, Gemüse, möglichst vegan.
 In sich hineingehen, eigene Intention für die Ayahuasca-Erfahrung überlegen, eigene
Routinen und Süchte hinterfragen, evtl. Meditationen, Spaziergänge in die Natur, Sport,
Yoga… Was immer dir gut tut!
Veranstaltungsort
Heilraum außerhalb Berlins in einem ruhigen, naturnahen Setting zur Verfügung. Hier findet tagtäglich Heilarbeit in Form von Yoga, Meditation, Singkreisen
etc., was man an der energetischen Struktur und der liebevollen Gestaltung des Raumes und des gesamten Hauses spürt. Der Raum ist luftig und schallgedämmt, so das wir ungestört mit den
Pflanzen arbeiten und musizieren können. 
Unterkunft und Verpflegung
Für das lieblich Wohl ist mit vegetarischen und veganen Speisen gesorgt, die wir gemeinsam
liebevoll zubereiten werden.
Kosten
300 Euro, inklusive Verpflegung und Übernachtung für das Retreat pro Person.
Mein Anteil dient dazu, mich meiner Vision eines Heilortes mit Permakultur und
Biokonstruktion, an dem regelmäßige Zeremonien, Schwitzhütten, Frauen- und Männerkreise
stattfinden können und längere Rückzüge und sog. Dietas auch mit örtlichen Pflanzen möglich sind,
ein Stück näher bringen soll.
Der Preis für das Retreat ist aus meiner Sicht mehr als annehmbar. Solltest du dennoch
Schwierigkeiten haben, diese Summe aufzubringen, den Ruf der Pflanzen dennoch sehr dringlich
hörst, soll es nicht am Finanziellen scheitern. Bitte sprich mich darauf an, damit wie evtl. eine
Lösung finden können.
Anmeldung und Absagen – WICHTIG!
Eine Anmeldung über das Event ist nicht ausreichend. Bitte teile mir deine verbindliche
Entscheidung persönlich über Facebook, Email oder telefonisch mit. Weder ich noch die
Organisatoren haben eine Möglichkeit eine Vorauszahlung zu nehmen, verlassen uns jedoch
energetisch und organisatorisch darauf, dass die Teilnehmer sich an ihre Zusagen halten. Daher bitte
ich dich, vor der endgültigen Entscheidung in dich zu gehen und mir eine positive Antwort nur in
dem Falle zu geben, wenn deine Entscheidung fest ist und deine zeitlichen und organisatorischen
Rahmenbedingungen geklärt sind.
Einige Tage vor dem Retreat kommt es öfters zu sog. PCS (Pre Ceremony Syndrom). Man fühlt sich
körperlich schwach, zweifelt an der Entscheidung, an sich selbst, gar an der ganzen Welt. Es läuft
alles schief, es treten unerwartete Komplikationen auf etc. Keine Panik, es ist oft ein Zeichen dafür,
dass die Pflanzengeister schon am Werke sind und dich testen 😉 Eine gute Gelegenheit, um sich die
eigenen Verhaltensmuster und „trigger points“ genauer anzuschauen und gar kein Grund das
Retreat abzusagen. Zumal viele so eine Entscheidung hinterher bereuen. Bei solch kleinen Krisen
kannst du mich auch gerne kontaktieren. Beachte in diesem Zusammenhang auch, dass die Retreats
oft ausgebucht und manche Interessenten auf die Warteliste gesetzt werden müssen. D.h. deine
kurzfristige Absage kann im ungünstigen Fall dazu führen, dass jemand anderer am Retreat nicht
mehr teilnehmen kann.

2019-3 20.-24. 4 days Medicine Retreat around Berlin

Den Preis von 2.200€ ( including medicines, food and lodging ) halten wir von der Psychdelic Society weit weit jenseits dessen, was wir  angemessen nennen würden, dennoch haben wir es auch hier verlinkt. 
Der Veranstallter hat gebeten den text wieder zu entfernen.

2019-3 Taxana

April

 

2019-4 5.-7. Retreat Wochenende bei Dresden mit der heiligen Medizin des Urwaldes


Einladung zum Retreat Wochenende
vom 05.04.19 bis 07.04.19
bei Dresden
mit der heiligen Medizin des Urwaldes
Liebe Freunde,
am Freitag, den 5. April 2019, ist es soweit. Wir starten mit der Ethnotherapiegruppe
Dresden. Wie wunderbar! Mögen noch viele weitere Zeremonien im Raum Dresden
folgen.
Hier nun alle wichtigen Infos darüber, falls ihr noch offene Fragen habt könnt ihr uns
jederzeit kontaktieren:
ethnotherapiedresden@gmail.com
Jeder ist willkommen, gerne dürft ihr diese Einladung teilen, dennoch bitten wir diese
Einladung achtsam zu hüten und zu schützen, damit der heilige Raum dieser uralten
Medizinarbeit als auch alle damit verbundenen Menschen behütet und geschützt bleiben!
Hintergrund
Nach der Winterpause kommen wir mit dem Schamanen Taita Miguel nach Dresden.
Es wird eine unserer ersten Zeremonien in diesem Jahr sein. Wir würden uns sehr freuen
mit vielen liebevollen neuen Menschen die Energie des Yagé aus Kolumbien in Dresden
teilen zu dürfen. Mit der erwachenden Frühlingsenergie werden wir eine wunderschöne
Heilzeremonie mit euch veranstalten. Dafür haben wir einen kleinen Bauernhof mit sehr
liebevollen Besitzern, am Dorfrand und ca. 30 Min. von Dresden entfernt, gefunden. Hier
haben wir das ganze Dachgeschoß für uns. Wenn ihr vor die Tür geht, seid ihr gleich bei
den Feldern und Wäldern. Somit gibt es viel Raum und Natur. Die genaue Adresse und
weitere Details, wie bspw. Organisation der Anreise, teilen wir ca. 1-2 Wochen vorher allen
Teilnehmern mit.
Für nähere Informationen zu den verschiedenen Medizinpflanzen und weiteren Infos,
besucht uns am besten unter:
https://www.ayahuascapintayage.com
Hier findet ihr alles Wissenswerte über uns.In der Vergangenheit gab es viele Berichte über unseriöse Schamanen, die Zauberei
vorgaukeln – es gibt sehr viele Belege, dass die ‚Zivilisierten‘ das Gebräu ohne Training
und mit mangelhafter Vorbereitung zu sich genommen haben. Unser Team bringt euch
Nahe wie man optimal mit der Pflanze umgeht. Dank unserer langjährigen Erfahrung mit
dem Getränk wissen wir ganz genau wie man damit umzugehen hat und begleiten euch
sehr gerne in diesem Prozess.
Fakten
Der Aufwand für die zwei Zeremonien beträgt 330,-€ und für eine Zeremonie 200,-€.
Wobei generell mindestens zwei aufeinanderfolgende Nächte (Zeremonien) empfohlen
werden.
Was der Preis beinhaltet:
• Gründliche Erklärung zur Einnahme von Yagé, das im Regenwald vom Amazonas
gebraut wurde
• Spezielles diätisches Frühstück sowie Mittagessen (Getränke bitte selber
mitbringen – am besten stilles Wasser oder vor Ort aus der Leitung)
• Die Unterkunft (Schlafsaal 8 Betten, Zeremonieraum, Zelt, Auto)
• Weitere medizinische Pflanzen wie Rapé, Sananga und Yopo, die die Yagé
Erfahrung unterstützen
• Musik, Reinigung und Begleitung der Teilnehmer durch den Schamanen im Prozess
und durch Unterstützung des Teams
• Angeleitete Meditation
• Beratung und Interpretation der Visionen durch Taita Miguel
• Integration der Erfahrung durch Taita Miguel und die spezialisierten Facilitators,
gerne auch im Nachhinein, wenn Fragen auftauchen
• Eine unvergessliche Erfahrung
Wir bieten zu dem am Samstagvormittag eine Kambo Behandlung an, welche den
Prozess energetisch unterstützt und ebenfalls zu empfehlen ist. Diese kostet 70,-€ extra.
Wenn ihr Interesse habt, teilt uns das bitte einfach in der Anmeldung mit, dann können wir
besser planen. Wir werden allerdings am Freitagabend noch einmal alle fragen. Bitte den
Betrag dann bar und möglichst passend mitbringen.
Wir können an dem Ort wie folgt übernachten, im Zeremonieraum, im Schlafsaal mit acht
Betten, im Zelt (mitbringen) oder im eigenen Auto. Weiterhin gibt es noch die Möglichkeit
ein DZ für 25,-€ p.P./Nacht und ein 3-Bettzimmer für 20,-€ p.P./Nacht zu mieten. Wenn ihr
das wünscht, gebt mir bitte in der Anmeldung Bescheid und bringt das Geld möglichst
passend in bar mit.Es stehen 17 Plätze an diesem Wochenende zur Verfügung!
Bitte sende uns eine kurze Mail zur Anmeldung (plus event. Kambo, Zimmerwunsch). Im
Anschluss versenden wir schnellstmöglich eine Mail mit weiteren Informationen. Es ist
notwendig eine Anzahlung von 100,-€ für die abschließende Reservierung deines
Platzes zu veranlassen (die notwendigen Infos hierfür bekommst du dann per Mail). Und
ca. 1-2 Wochen vorher bekommst du nähere Informationen zum Ort sowie zur Anreise.
Das restliche Geld nehmen wir dann vor Beginn des Retreat ein, bitte bringt das Geld
möglichst passend und in bar mit.
Wie oben schon erwähnt empfehlen wir mindestens zwei Nächte an der Zeremonie
teilzunehmen, da in der ersten Nacht meist eher eine Art erstes Kennenlernen zwischen
der Pflanze und dem eigenen hohen Selbst stattfindet. Es braucht Zeit, um sich
kennenzulernen. Wie bei einer guten Beziehung oder Verabredung. In der zweiten Nacht
findet danach in der Regel ein weitaus tieferer Heilungsprozess statt.
Deine persönliche Vorbereitung
Hier ein paar Tipps wie du dich ideal vorbereiten kannst:
• Entspanne dich, hierzu zählt Lärmvermeidung und mache vielleicht Dinge wie
bspw. Yoga und/oder Meditation
• Versuche die Erfahrung freudig anzustreben – komplett ohne Vorurteile/
Erwartungen
• Öffne dein Herz für alles was passiert
• Stelle für dich eine Absicht klar, setze dir eine Intention für das Wochenende
Ernährung
48 Stunden vor der Zeremonie versuche auf folgendes zu verzichten, um transparenter für
die Medizin zu werden:
• Milchprodukte (Milch, Käse, Joghurt,…)
• Schweine- und Rindfleisch
• Alkohol und andere Drogen (MDMA, Speed etc.)
• Bei regelmäßigen Cannabis Konsum wäre eine Woche Abstinenz vorher
empfehlenswert
• Viel Zucker und Salz
• Avocados
• Überreife Früchte• Zitrus Früchte
• Fettes Essen
• Knoblauch und Zwiebel
• Chili
• Wenn du Erfahrung im Fasten hast, dann mache eine Darmreinigung 2-3 Tage
vorher und ernähre dich dann leicht und pflanzlich nach den obigen Empfehlungen
• Trinke viel stilles Wasser, so weiches Wasser wie möglich
Ort und was mitzubringen ist
BITTE AN DEM TAG PÜNKTLICH SEIN!
Damit ihr euch an die Umgebung gewöhnen könnt und richtig entspannt seid.
• Schlafmatte, Isomatte oder Luftmatratze für die Zeremonie und zum schlafen
• Eine Decke
• Sitzkissen, wer mag
• Angenehme Kleidung wie Yogakleidung, Sportsachen oder Pyjama, wenn möglich
weiße bzw. klare Kleidung
• Handtuch, falls du tagsüber duschen möchtest
• Kleiner Eimer, falls du dich übergeben musst
• Einen Schlafsack, ggf. Zelt wer zelten möchte
Zeitplan und was dich erwartet:
• Du kannst an dem Tag noch Mittag essen, aber am besten sehr wenig
• Die Zeremonie startet um ca. 22:30 Uhr
• Ihr bekommt ein Briefing über das Ritual und das Getränk – bitte immer respektvoll
sein
• Bevor dir Yagé gereicht wird, bietet dir Taita Miguel Rapé – einen traditionellen
Schnupftabak – an, der deinen Körper speziell vorbereiten wird
• Während der Nacht wird dir ca. drei mal der Becher angeboten – je
nachdem wie du dich fühlst und Taita Miguel es einschätzt, kannst du einen oder
auch mehr trinken (es gibt eigentlich keine Begrenzung), weiterhin wird dir auch
Yopo und Rapé angeboten um die Erfahrung/den Energiefluss zu unterstützen
• Wichtig ist, dass wir alle gemeinsam im Raum bleiben• Am nächsten Morgen frühstücken wir gemeinsam, bis auf diejenigen, die Kambo
machen
• Wir ruhen uns aus, tauschen uns aus und teilen unsere Erfahrungen, wenn wir
möchten oder wir gehen einfach spazieren und genießen die Natur
• Wir essen zusammen Mittag
• Es wird eine Integration mit Taita Miguel geben
• Wir werden eine gemeinsame Meditation machen, wenn gewünscht, um uns auf die
zweite Nacht vorzubereiten
• In der Regel fühlt sich die zweite Nacht strukturierter und tief gehender an
• In der zweiten Nacht nehmen wir wieder das Getränk zu uns, nachdem wir nach der
Eröffnungszeremonie befreit und gereinigt wurden
• Wer noch mehr möchte kann von Taita Miguel immer ein weiteres Glas bekommen
sowie auch weiteres Yopo und Rapé
• Am Sonntag essen wir alle gemeinsam Frühstück und besprechen anschließend
den gesamten Zyklus des Retreats
• Taita Miguel und Laura werden euch einige Kunsthandwerke, Rapé und andere
Heilpflanzen Medizin aus Taita Miguel’s Heimat anbieten
Wir freuen uns alle sehr auf euch und das gemeinsame Wochenende!
Love & Light
Team Pinta Yage

2019-4 5.-7. Ayahuasca Retreat in the Alps near Vienna

Schamanisches Retreat in einer Berghütte mit einem atemberaubenden Ausblick. Wir ziehen uns zurück in die Natur und gehen an zwei Abenden auf Reisen mit der Medizin. 

Programm: 

Freitag
13:00 Anreise / Ankommen
14:00 leichte Mahlzeit 
17:00 Ablauf und allgemeine Erklärungen
18:00 Einstimmung, Meditation
19:00 Zeremonie

Samstag
09:00 Frühstück
11:00 Sharing (Teilen gemeinsamer Erfahrungen)
14:00 leichte Mahlzeit & Ruhezeit
18:00 Einstimmung, Meditation
19:00 Zeremonie

Sonntag
09:00 Frühstück
10:00 Sharing, danach Abreise

Weitere Infos und Anmeldung bei Elli https://www.facebook.com/elliellle

Mai

 

2019-5 Ayahuasca Retreat Österreich

19.5. 2019 
Wir laden dich zu einer wunderschönen und intensiven Reise in dein inneres Universum ein.

Erfahre die tiefgreifende Wirkung der Meisterpflanzen Peganum Harmala und Mimosa Tenuiflora, die seit Jahrtausenden von der Menschheit zur Bewusstseinserweiterung und Heilung genutzt werden.

Die Zeremonie wird geleitet von Victoria Solongo, die mit Ayahuasca, dem Heiligen Pilz, Mapacho (Tabak), Rapé (Schnupftabak) und weiteren Meisterpflanzen arbeitet. Rechtlicher Hinweis: Die Zeremonie findet innerhalb des legalen Rahmens (Suchtmittelverordnung Österreich) statt. Weitere Informationen wie Adresse und FAQs (Vorbereitungen, „was soll ich mitnehmen?“, Verpflegung, Unterkunft usw) per email nach erfolgter Anmeldung.

Beitrag: 295 € (Freitag, Samstag, Sonntag inklusive Verpflegung und Übernachtung), max 12 Teilnehmer.

Wir sorgen dafür, dass deine Reise in einem besonders angenehmen, freundlichen und fürsorglichen Rahmen stattfindet. Der Raum ist gut beheizt, sauber und energetisch neutral. Eventuell auftretende heftige Reaktionen können abgefangen und am nächsten Morgen gemeinsam aufgearbeitet werden.

Verbindliche Anmeldung: mail@hausamkulm.at
Zusagen im Facebook reicht NICHT als Anmeldung!

Programm

Freitag
13:00 Anreise / Ankommen
14:00 leichte Mahlzeit
17:00 Ablauf und allgemeine Erklärungen
18:00 Einstimmung, Meditation
19:00 Zeremonie

Samstag
09:00 Frühstück
11:00 Sharing (Teilen gemeinsamer Erfahrungen)
14:00 leichte Mahlzeit & Ruhezeit
18:00 Einstimmung, Meditation
19:00 Zeremonie

Sonntag
09:00 Frühstück
10:00 Sharing, danach Abreise

Über V. Vor etwa zehn Jahren tauchte ich zum ersten Mal in die Welt der Entheogene ein, als ich meine Freundin in Peru besuchte und aus Neugierde an einer schamanischen Ayahuasca-Zeremonie in Cusco teilnahm. Seit dem ließen mich die Meisterpflanzen nicht mehr los. Mein einziger Gedanke auf dem Rückflug war, eine Möglichkeit zu finden, die heilsame Erfahrung mit Madre Ayahuasca in Europa fortzusetzen. Fündig wurde ich beim Niederländer Joop van der Haagen, einem Psychotherapeuten und angesehenen Mitglied von Santo Daime. Durch jahrelange Teilnahme an seinen Zeremonien setzte ich meine eigene Heilarbeit fort und lernte auch westliche Heil- und Therapiepraktiken in der Arbeit mit den Entheogenen kennen. Es folgte eine 3jährige Weltreise zur spirituellen Selbstfindung. Ich lebte mehrere Monate in Thailand und Indien und vertiefte mein Wissen der östlichen Philosophie, Yoga, Meditation und manueller Therapie. In Nordthailand entdeckte ich die wundersame Heilwirkung des Zauberpilzes und fing an, erste schamanische Reisen mit anderen durchzuführen.
Während eines sechs monatigen Aufenthalts in Peru lernte ich den Kaktus San Pedro (wachuma) kennen und nahm an einer Reihe von Zeremonien mit peruanischen curanderos teil. Während meiner einmonatigen Dieta im Amazonischen Dschungel bei dem Stamm Shipibo vertiefte ich mein Wissen über Ayahuasca im traditionellen amazonischen Kontext.
Heute leite ich Zeremonien mit dem heiligen Pilz und Ayahuasca an. Mein Stil ist eine Symbiose aus traditionellen schamanischen Praktiken, östlichen meditations- und Entspannungstechniken, an die Wicca angelehnten Beschwörungen und westlichen Therapiemethoden. Eine entscheidende Rolle spielt die Musik: Medizinlieder wie Icaros und Mantras, eigens komponierte Lieder oder spirituelle Lieder anderer Künstler.

facebook.com/events/329923127609070/

2019-5 Ennegram meets Psychdelics

*** Das Seminar wird im Berliner Raum wiederholt, bei Interesse nutze das Kontaktformular auf dieser Webseite. ***

In diesem Seminar wird das Enneagramm als ein prozessorientiertes Werkzeug zur Selbstentwicklung genutzt und mit Psychedelika ( Pilzen ) kombiniert. ****
Das Seminar im Mai vereint die Arbeit mit dem Ennegramm mit Zauberpilzen. Das Ennegramm ist ein traditionsreiches Modell neun grundlegender menschlicher Charktermuster. Unsere Wahrnehmung, unser Denken, Fühlen und Verhalten folgen einem dieser Muster. 
Am Samstag werden wir mit Hilfe des Ennegramms die Struktur unserer Persönlichkeit erforschen, erkunden wie wir normalerweise „funktionieren“ und was diesen Verhaltensmustern zugrunde liegt. In der Meditationspraxis wollen wir uns auf diese Aspekte fokussieren und vertiefte Einsichten und Erhellungen dazu einladen.

Um nicht ganz bei Null einzusteigen, haben wir eine „Hausaufgabe“ für dich vorbereitet, die etwa 2 Stunden in Anspruch nimmt. Wir möchten, dass du mit einer ersten Idee davon, nach welchem der 9 Muster du lebst, ins Seminar kommst. Das Internet bietet eine Fülle schlechter (oberflächlicher) 5Minuten Online Tests. Es ist wie bei jedem mystischen System: was man in den ersten 10 google Resultaten findet ist eher oberflächlich und massentauglich. Die Tiefe, das, was das Ennegramm für uns zu einem der wertvollsten Werkzeuge in unserer spirituellen tool-box macht, bleibt offen.
Ihr kommt in den Genuss unserer „Ennegramm-Juwelen“ welche wir beim jahrelangen „Perlentauchen“ gefunden haben. „Wie finde ich meinen Ennegramm-Typ? “ – das ist die Frage, die sich die Meisten anfangs stellen und nicht wenige Menschen beenden die Suche mit einem „na ja, ich bin etwas von allem … “ 
Im Seminar werdet Ihr erfahren, warum es keinen Menschen (der noch eine Fixierung und eine Ich-Persönlichkeit hat) gibt, der eine Mischung aus allen 9 Typen ist. Wir möchten Euch bitten, Euch der Hausaufgabe mit dem Ziel zuzuwenden, Euch für einen der 9 Typen zu entscheiden. 
Wir haben viele Bücher zumThema gelesen und uns online tools angesehen, was Ihr als Hausaufgabe bekommt ist aus unserer Sicht der beste Text/ die beste Übung, um die eigene Fixierung zu erkennen. Wir bitten euch den Text zu lesen und euch sehr offen und konzentriert auf die Übung einzulassen. Mit dem Ergebnis kommt Ihr zum Seminar, das ist der Platz, von dem wir dann starten und wir haben die Offenheit für Veränderungen im gemeinsamen Prozess.

Es gibt noch etwa 4 bis 6 freie Plätze im Seminar und wir freuen uns, wenn du noch einen Freund/ eine Freundin einlädtst. Bis hierher ist das die E-mail, die du weiterleiten kannst, das unten Folgende ist nur für angemeldete Personen bestimmt.

***************

Wie gewohnt hier einige praktische Informationen, die den äußeren Rahmen betreffen.

– Anreise: wenn Du mit der Bahn kommst, holt **** Dich gern vom Bahnhof ab.
– übernachtet wird in 2 Bettzimmern, bitte bringe ein Laken und Bettwäsche bzw. einen Schlafsack + Laken mit
– es gibt ein Frauen- und ein Männerbad, Handtücher bitte mitbringen
– Für die Meditaton/ Yogapraxis bringe bitte alles mit, was Du für Deinen Platz brauchst – Matte, Decke, Kissen, evtl. Sitzkissen…evtl eine Augenbinde, bequeme Kleidung, unbedingt eine Wasserflasche und eventuell einen Ritual- oder Kraftgegenstand und Schreibzeug.

Seminarablauf

Freitag
– 19:00 Uhr Abendessen mit einem Buffet, dass wir gemeinsam mit Euch füllen möchten. Bringt also bitte eine Köstlichkeit dafür mit – wir finden immer noch, dass das eine schöne Art ist miteinander anzukommen. Für die Mahlzeiten am Samstag und am Sonntag kaufe ich ein und wir werden diese gemeinsam zubereiten.
– 20:00 Uhr Einstimmung/ Vorbereitung der Meditation

Samstag
– 8:30 Uhr Stille Morgenmeditation
– 9:00 Uhr Frühstück
– ab 10 Uhr Innere Arbeit mit dem Enneagramm und Meditaionspraxis

Sonntag
– 9 Uhr Frühstück
– ab 10:30 Integration, Ausführliches Sharing
– ab ca. 15 Uhr, essen, gemeinsam aufräumen, Abschied nehmen

Bitte plant nicht zu eng, es ist viel schöner entspannt Zeit zu haben.

Wir wünschen Dir eine spannende, freudvolle Zeit bei der Vorbereitung und freuen uns auf ein Erkenntnis- und genussreiches Wochenende!

Herzliche Grüße

Juni

 

2019-06-14:16 Die Schwarze Göttin des Waldes Chemnitz

Fr 19 Uhr – So 14 Uhr / Kosten 250 €

Wie bei den meisten Angeboten hier erfahrt ihr nicht direkt das Wer und Wo. Ihr könnt euch nicht einfach anmelden. Zuerst müsst ihr in einen Salon kommen und da erfragen wer kontakt zu der jeweiligen Gruppe hat. Wenn du schon gut vernetzt bist, frage auf facebook per PN. Seit ihr dann sympatisch und vertrauenswürdig genug werdet ihr möglicherweise eingeladen.

Juli

 

August

November

September

2019-9-21 Sacred Inner Union Kakao Berlin

orginal post at : https://yogagaya.info/cacao-ceremony-sacred-inner-union

Sacred Inner Union

“When you make the two one, and when you make the inner as the outer and the outer as the inner and the above as the below, and when you make the male and the female into a single one, so that the male will not be male and the female not be female . . . then shall you enter the kingdom.”
~The Gospel of Thomas

 

☽°Alchemical ceremony for conscious creators & creatrixes, brothers & sisters, witches & wizzards, queens & queers, unicorns & fairies and all of those who wish to live in unity and an empowered state of inner & outer balance°☾

 

Are you longing to experience greater love, intimacy and connection?

Creation is an interweaving of sacred, complementary pairs in creative union. It is a LOVE STORY, in which we too are meant to love, to be love, and to let love infuse us. 

The substructure of the universe is the devotional, erotic longing for union.

The primordial sacred duality  of creation is what we call the (Divine) Masculine and the (Divine) Feminine, the yin and yang, Shiva and Parvati/Shakti, Spirit and Matter, but these two became separated in the human psyche which has created isolation and an imbalance on many levels, individually and collectively.

• What is the Divine Masculine and the Divine Feminine?

• How do they manifest in our lives?

• How can we work with the healing intelligence of the Divine Masculine and the Divine Feminine to heal, transform and transmute anything that is in the way of us deepening in love and opening to love and deeper connection and intimacy?

 
 

The intention of this journey is to create a safe container for us to reflect upon these 2 major sacred dualities within and without, to explore, to listen, to reconcile, to activate and to bring them closer back to union through sacred alchemical practice of breathwork, movement, sound, touch, intention, prayer, meditation, ritual and guided inner journey. 

When the body is prepared and the template is activated in our body mind system, once we marry ourselves, we become whole. In our wholeness we can then magnetise our beloveds with who we can practice sacred union, inside of a sacred relationship.

We journey with the support of the heartopening medicine of cacao and music.

Uniting in Oneness through love is the path of tantric inner alchemy, where the Divine Masculine merge with the Divine Feminine creating a third reality: the DIVINE CHILD which is our TRUE DIVINE SELF IN EMBODIED HUMAN FORM, The Horus or The Christ.

We unite our sovereign intentions for the reawakening of our soul´s magnificence and for the good of all humanity.

Balancing our inner feminine and masculine polarities not only brings more harmony, love and intimacy in our lives, it also seeds new energetic blueprints for union in the collective ♡

 

::: This ceremony is for all. The terms feminine & masculine do not refer to any gender. These are the basic sacred energetic polarities within every human being :::

::: The date is chosen consciously: equinoxes (and solstices) are powerful portals for healing and transformation. On the equinoxes we have a balance of day & night, light & dark, which enhances our endeavors to balance the energies within :::

 

The evening:

opening circle with sharing and guided talk : as we hardly have positive role models we first reflect upon and share about what feminine and masculine for us is, what are the healed and the wounded feminine & masculine, where are the imbalances, how they manifest in our individual and collective reality, how can we create more balance and how can we awaken the divine feminine and divine masculine within + short presentation the spiral twin chakra system which we later on work with

ceremonial opening with the medicine of cacao

guided breath & embodiment journey :::: alchemical sacred movement & energy work with white tantric alchemical yoga including mudras, bandhas, visualizations, dance, bioenergetic shaking to clear & open the lunar and solar pathways and connect us to the grids of creation

work with the pre-vedic twin spiral chakra system to balance our inner twins (e.g. rootchakra & crownchakra, lunar & solar plexus, throat and yoni/ lingam)

working with ascending & descending energy pathways

ancestral reconciliation meditation (connecting to the ancestral lines of the mother and the father to clear our relationship with the feminine and the masculine)

inner union guided meditation / inner marriage

collective forgiveness & honor ritual as a group exercise

gentle integration in savasana

closing & sharing

  • optional cuddle puddle

 

When: 21.09.2019   19h – 23h

Where: Kreuzberg Yoga, Lübbener str.9, 10997 Berlin

Energy Exchange : 44€ (a deposit of 20€ is asked to save your spot)

What to bring: bottle of water, comfy clothes, pen&paper, open heart, empty stomach (link: cacao) a powerful intention

Oktober

2019-11-29 Berlin : Die Kunst des Sterbens

Die Kunst des Sterbens

Wie schon im letzten Jahr im Herbst werden wir uns mit der Kunst des Sterbens und Loslassens beschäftigen. Was stirbt? Was wird geboren?
Die Meditation die wir anbieten ist besonders geeignet, Einblicke in das, was Grof das “ Transpersonale “ nannte zu erhalten. Dazu gehören das Wiedererleben der eigenen Geburt und allem was davor war. Splitter aus vergangenen Leben können auftauchen und Identifikationen mit anderen Daseinsformen erlebt werden, wenn wir uns wirklich tief in diesen Raum fallen lassen.

1) Leitung / Ort
2) Ablauf
3) Kosten

1)
Die Leitung
Die 2 Leiter des Rituals haben einen Hintergrund in westlicher Psychologie und haben gelernt von S.Grof und S.Widmer
und haben eine langjährige Buddhistische Praxis. ( ZEN, Theravada und Mahajana )

Ort : Seminarhaus in der Natur bei Berlin ( Osten )
Mitbringen : Handtücher, Für die Meditaton/ Yogapraxis bringe bitte alles mit, was Du für Deinen Platz brauchst:
Matte, Decke, Kissen…bequeme Kleidung, unbedingt eine Wasserflasche und eventuell einen Ritual- oder Kraftgegenstand und Schreibzeug.

2) Der Ablauf
Freitag
– 18 Uhr Abendessen mit einem Buffet,
– 19:30 Uhr starten wir mit einen Runde zum Ankommen
Samstag
– 8 Uhr Frühstück
– ab 10 Uhr Meditation
Sonntag
– 9 Uhr Frühstück
– ab 10:30 Integration, Ausführliches Sharing
– ab ca. 15 Uhr, Reste essen, gemeinsam aufräumen, Abschied nehmen

3) Kosten
ca 70€ Grundkosten für Seminarhaus und Essen plus Seminar auf Spendenbasis

Dezember

Dezember

Mitglieder-Login