https://www.facebook.com/events/729153064088771/

40 haben teilgenommen · 171 sind interessiert

An diesem Vortragsabend wollen wir uns mit Ayahuasca beschäftigen. Ayahuasca ist ein halluzinogenes Gebräu aus dem Amazonasgebiet und wird seit Jahrtausenden von indigenen Schamanen zur Heilung und Divination verwendet. Till wird eine kurze Einführung in den Stand der Forschung geben und Kim mit euch einen persönlichen Erfahrungsbericht einer Zeremonie mit peruanischen Schamanen teilen. Wir glauben, dass das Interesse in unserer Gesellschaft an dieser außergewöhnlichen Pflanzenmedizin sehr groß ist. Daher möchten wir euch einen authentischen Eindruck vermitteln, wie der Umgang auch in unseren Breitengraden aussehen kann. Wir hoffen am Ende des Abends etwas mehr Klarheit in das Thema bringen und die eine oder andere Frage mit euch gemeinsam klären zu können. Abschließend freuen wir uns auf eine offene Diskussionsrunde und sind auf eure positiven wie negativen Erfahrungen gespannt!